Reparatur-Café Friedrichshafen

Das Reparatur-Café bietet eine echte Alternative zum Wegwerfen. Die Reparatur reduziert Abfälle, schont die Umwelt – und entlastet zugleich Ihren Geldbeutel.

Tisch mit einer Tasse Kaffee und Werkzeug

Wann und Wo?

Jeden 1. Montag im Monat:
Haus Sonnenuhr
, Paulinenstraße 2
14 bis 17 Uhr (Annahme bis 16 Uhr)

Jeden 3. Dienstag im Monat
Gemeindepsychiatrische Zentrum Friedrichshafen (GPZ)
, Paulinenstraße 12
15 bis 19 Uhr (Annahme bis 18 Uhr)

Alle Termine im Kalender anzeigen

Mit dem Pkw können Sie vor dem Haus Sonnenuhr lediglich zum Ein- und Ausladen anhalten. Parkmöglichkeiten gibt es im Parkhaus Altstadt (direkt gegenüber) oder auf dem Parkplatz am Hinteren Hafen. Vor der Gemeindepsychiatrischen Zentrum (GPZ) stehen einige wenige Parkplätze zur Verfügung. Die nächste Bushaltestelle ist der Busbahnhof am Hafenbahnhof.

Warum ein Reparatur-Café?

Defekt, aber zum Wegwerfen zu schade? Unser Reparatur-Café liefert die Plattform, um Alltagsgegenstände unter kundiger Anleitung wieder fit zu machen. Die Bandbreite der Artikel, die wir in Stand setzen, reicht vom CD-Player über Haushaltsgeräte und Spielzeug bis hin zu Uhren und Kleinmöbeln. Als Treffpunkt bietet das Reparatur-Café Raum für Gespräche bei Kaffee, Tee und Kuchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Alternative zum Wegwerfen

Ein defektes Gerät muss nicht gleich in den Abfall. Im Reparatur-Café helfen technikbegeisterte Freiwillige mit handwerklichem Geschick den Besucherinnen und Besuchern dabei, Alltagsgegenstände wieder in Stand zu setzen: kostenlos, ehrenamtlich, in der Freizeit. Ein Toaster, der streikt? Ein Radio, das rauscht? Ein Keyboard, das keinen Ton mehr von sich gibt? Häufig landen solche Geräte im Abfall, denn die Neuanschaffung ist meist günstiger als die Reparatur. Eine schwere Belastung für die Umwelt: Während die Abfallmenge steigt, gehen wertvolle Rohstoffe für die Nutzung verloren. Das Reparatur-Café bietet eine echte Alternative zum Wegwerfen. Durch fachgerechte Instandsetzung erweitern wir die Nutzungsdauer von Alltagsgeräten und verlängern den Materialzyklus. Die Reparatur reduziert Abfälle, schont die Umwelt – und entlastet zugleich Ihren Geldbeutel.

Wie funktioniert das Reparatur-Café?

Besuchen Sie uns im Reparaturcafé und bringen Sie Ihren defekten Gegenstand (falls vorhanden mit Betriebsanleitung) mit. Die Reparateure beheben den Defekt gemeinsam mit Ihnen, soweit es möglich ist. Die Reparaturen sind bis auf das Material kostenlos. Der BUND freut sich über eine Spende.

Mitmachen – Unterstützer gesucht

Wenn Sie Freude am Reparieren haben, handwerkliche Erfahrung mitbringen und regelmäßig oder auch nur gelegentlich unser Reparatur-Café durch tatkräftige Hilfe unterstützen möchten, kontaktieren Sie uns per E-Mail:

Das Reparatur-Café wird unterstützt von:

Das Friedrichshafener Reparatur-Café ist eine Idee des BUND Friedrichshafen und ein Gemeinschaftsprojekt des BUND, der Stadt Friedrichshafen, dem Haus Sonnenuhr und dem Gemeindepsychiatrischen Zentrum (GPZ).

Kontakt

Reparatur-Café Friedrichshafen

BUND Friedrichshafen

Tel. +49 7541 376-890
www.bund-friedrichshafen.de/reparatur-cafe

Stadt Friedrichshafen
Monica Kleiner
Tel. +49 7541 203-3111