Bodenseefestival

Rund um den See gestalten Städte und Gemeinden mit dem Südwestrundfunk das Internationale Bodenseefestival, das jährlich rund 30.000 Besucher anlockt.
zwei junge Leute sitzen auf dem Boden halten Getränk in der Hand

Vom 2. Mai bis zum 1. Juni 2020 widmet sich das Bodenseefestival dem Thema „Über Grenzen“. Mit dem Schlagzeuger Martin Grubinger und dem vision string quartet sind Artists in Residence zu Gast, die künstlerische Grenzgänger sind.

Seit über 30 Jahren holt das Bodenseefestival internationale Künstler aus Musik, Theater, Tanz und Literatur an den Bodensee. Das Festival ist ein jährlicher Fixpunkt im Veranstaltungskalender der Vierländerregion. Friedrichshafen ist einer der wichtigsten Aufführungsorte.

Weitere Informationen zum Internationalen Bodenseefestival finden Sie unter: www.bodensee-festival.de