Jahresempfang

Am Sonntag, 15. Januar 2023 hat nach zweijähriger Corona-Pause wieder der Jahresempfang der Stadt Friedrichshafen im Graf-Zeppelin-Haus stattgefunden.

viele Menschen beim Jahresempfang

Der Jahresempfang hat einen hohen Stellenwert im gesellschaftlichen und politischen Leben einer Stadt. Traditionell folgen rund 1.400 Bürgerinnen und Bürger der Einladung. Der Oberbürgermeister blickt in seiner Neujahrsrede auf das vergangene Jahr zurück und stellt Projekte, Ziele Herausforderungen für die Zukunft vor. Dem offiziellen Teil schließt sich ein Stehempfang im Foyer des Graf-Zeppelin-Hauses an. Außerdem laden die Ortsvorsteher von Ailingen und Kluftern zum Jahresempfang in ihre Ortschaften ein.

2020 Muhterem Aras, Landtagspräsidentin Baden-Württemberg und MdL, „Heimat in Vielfalt“

2019 Wolf-Henning Scheider, Vorstandsvorsitzender der ZF AG, „Mobilität der Zukunft“

2018 Winfried Kretschmann, Ministerpräsident und MdL, „Gedanken zu Baden-Württemberg und Europa“

2017 Moritz Freiherr Knigge, „Erfolgsfaktor Wertschätzung“

2016 Dr. Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen und MdB, „Aktuelle Aufgaben der Finanzpolitik in Deutschland und Europa“

2015 Günther H. Oettinger, Vize-Präsident und Mitglied der Europäischen Kommission, „Wirtschaft, Gesellschaft, Arbeitswelt und digitale Revolution - wie sichern wir die Zukunft Europas?“

2014 Elmar Theveßen, stellvertretender Chefredakteur des ZDF, Mainz, „WorldWideWar - Der geheime Kampfum die Daten. Die Enthüllungen des NSA-Whistleblowers Edward Snowden und die Folgen für uns“

2013 Hans-Ulrich Jörges, Mitglied der Chefredaktion des Wochenmagazins stern, Berlin, „Die Bundestagswahl 2013: Der Euro bleibt - die Kanzlerin auch?“

2012 Dr. Theo Waigel, Bundesminister a. D. „Die Zukunft Europas und seiner Währung“

2011 Prof. Dr. Ulrich Goll, stellvertender Ministerpräsident und MdB, dazu verschiedene Redner anlässlich der Feierlichkeiten „200 Jahre Friedrichshafen“

2010 Dr. Heribert Prantl, Leiter Ressort Innenpolitik der Süddeutschen Zeitung, „Im Himmel sind wir dann alle gleich“ – Die Elite und die kleinen Leute – Politik und Verantwortung nach der großen Wirtschaftskrise

Jahresempfang 2023

Cookie-Hinweis

Zum Laden dieses Videos wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt. Diese verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien, um die Bedienung zu personalisieren und zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jahresempfang 2020

Kontakt

Frau Ute Geuder
Tel. +49 7541 2031112
Fax +49 7541 20381112

Informationen & Sprechzeiten