Unterstützung durch die „Beratungsstelle für Menschen in Wohnungsnot“

Das Angebot der „Beratungsstelle für Menschen in Wohnungsnot“ der Stadt Friedrichshafen richtet sich an Personen und Haushalte: 

  • die präventiv einem möglichen Wohnungsverlust entgegenwirken möchten;
  • die von Wohnungslosigkeit betroffen sind, d.h. ohne Mietvertrag in Übergangs-Wohnsituationen leben
  • die in unzumutbaren Wohnverhältnissen leben.  

Die Mitarbeiter/Innen der „Beratungsstelle für Menschen in Wohnungsnot“ beraten und unterstützen bei Wohnungslosigkeit oder Schwierigkeiten im Mietverhältnis, die zu Wohnungslosigkeit führen können (z. B. Mietschulden, Kündigungen, Konflikten mit dem Vermieter und/oder sonstigen Schwierigkeiten).

Sie erreichen die „Beratungsstelle für Menschen in Wohnungsnot“ unter:

  • Tel. +49 7541 203-3134 und -3133
  • Fax +49 7541 203-83134 und -83133

Zuständigkeit

Abteilung Soziale Dienste
Adenauerplatz 1
88045 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 203-3121
Fax +49 7541 203-83121
Informationen & Öffnungszeiten

Leistungsdetails

Voraussetzungen

Einwohner/Innen der Stadt Friedrichshafen

Ablauf

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Termin.

Erforderliche Unterlagen

Für eine Beratungsgrundlage sind Unterlagen wie Mietvertrag, Kündigung, etc. hilfreich.

Zugehörige Lebenslagen