Koordinierung Kunstanliegen

Die Koordinierungsstelle Kunst ist Bindeglied zwischen dem Zeppelin Museum, der Stadtverwaltung und Dritten für alle Themen, die die bildende Kunst betreffen.

Im Zentrum steht die Koordination der Anliegen zur Kunst ohne die Fachkompetenz des Zeppelin Museums, der Stadtplanung oder auch der Baufachleute auszuhebeln. Die Koordinierungsstelle steht in engem Kontakt mit den jeweiligen Expertinnen und Experten und verbindet diese je nach Bedarf und Aufgabenstellung miteinander.

Wenn Künstlerinnen und Künstler Fragen zu Ausstellungsräumen in Friedrichshafen oder auch zu Unterstützungsmöglichkeiten und Kooperationspartnern haben, sind sie hier richtig. Wenn an einem Kunstwerk im öffentlichen Raum Mängel oder Schäden festgestellt werden, sollten sie hier gemeldet werden. Die Koordinierungsstelle leitet die Meldungen dann weiter. Zudem können Bürgerinnen und Bürger, die allgemeine oder besondere Anregungen in Bezug auf die bildende Kunst haben, hier eine erste Anlaufstelle finden.

Auch das Thema „Kunst am Bau“ und „Kunst im Raum“ ist hier verankert. So soll sichergestellt werden, dass bei neuen Projekten Planer, Kunsthistoriker und Baufachleute gemeinsam am Tisch sitzen.

Voraussetzungen

keine

Zuständigkeit

siehe oben

Ablauf

siehe oben

Erforderliche Unterlagen

keine

Freigabe

Friedrichshafen, 21.01.2013

Zugehörige Lebenslagen

Kontakt

Frau S. Wiggenhauser
Stabsstelle D III
Persönliche Referentin des Bürgermeisters
Gebäude: Rathaus
Raum: 3.15
Tel. +49 7541 203-2002
Fax +49 7541 203-82002

Informationen & Öffnungszeiten