Bodenrichtwerte

Der Richtwert ist ein aus Kaufpreisen ermittelter Bodenwert für unbebaute und bebaute Grundstücke (durchschnittlicher Lagewert ohne bindende Wirkung). Die Bodenrichtwerte wurden aus Kaufpreisen unbebauter Grundstücke abgeleitet und beziehen sich auf unbebaute Grundstücke mit gebietstypischen Eigenschaften. In bebauten Gebieten wurde unterstellt, das einzelne Grundstück wäre unbebaut. Abweichungen des einzelnen Grundstücks in den wertbestimmenden Eigenschaften wie Lage und Entwicklungszustand, Art und Maß der baulichen Nutzung, Bebauung, Neigung, Bodenbeschaffenheit, Grundstücksgröße und Zuschnitt und Erschließungszustand bewirken Abweichungen seines Verkehrswerts vom Richtwert.

Bodenrichtwertkarte
Bodenrichtwerttabelle

Voraussetzungen

keine

Ablauf

siehe oben

Erforderliche Unterlagen

keine

Kosten

Mündliche Auskünfte sind gebührenfrei. Für Schriftliche Auskünfte über Bodenrichtwerte werden Gebühren nach dem Kommunalabgabengesetz in Verbindung mit der gemeindlichen Verwaltungsgebührenordnung erhoben.

Der Jahresbericht der Geschäftsstelle, der u. a Angaben über die Entwicklungen auf dem Grundstücksmarkt, aktuelle Kaufpreise für Eigentumswohnung und Gebäude sowie eine Bodenrichtwertkarte enthält, ist zum Preis von 30,00 EUR bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses erhältlich.

Rechtsgrundlage

Freigabe

Stadt Friedrichshafen, 12.07.2016

Zugehörige Lebenslagen

Kontakt

Amt für Vermessung und Liegenschaften
Geschäftsstelle Gutachterausschuss
Charlottenstraße 12
88045 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 203-4203
Fax +49 7541 203-84203

Informationen & Öffnungszeiten