Ausbildung & Studium

Sie möchten einen sicheren Job mit Zukunft erlernen und die Stadt Friedrichshafen mitgestalten? Dann lassen Sie sich von den vielfältigen Berufsbildern inspirieren und bewerben sich bei uns. Wir bieten 18 verschiedene Ausbildungsberufe und haben derzeit rund 60 Auszubildende.

Gruppe von jungen Menschen jubelt

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Ausbildung
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement
  • Innerbetrieblichen Unterricht
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Tolle Freizeitmöglichkeiten in einer abwechslungsreichen Region
  • Ausbildungsvergütung nach oder angelehnt an den TVAöD

Weitere Auskünfte zum Ausbildungsberuf/ Studiengang erhalten Sie über .

Die Stadt Friedrichshafen bietet folgende Ausbildungsberufe:

Anerkennungspraktikum (Erzieher/in bzw. pädagogische Fachkräfte) (m/w/d)

Zwei junge Leute spielen mit zwei Kindern

Das Anerkennungspraktikum findet in einer unserer offenen Eirichtungen der Kinder- und Jugendarbeit oder in unseren städtischen Kindertagesstätten statt (u.a. Spielehaus, Jugendzentrum Molke, Jugendtreff PRO, Kinderhaus Wiggenhausen).

Ihr Profil

  • Einjähriges BK- Praktikum oder Vorpraktikum (je nach Ausbildungsrichtung)
  • Zweijährige Ausbildung an einer Berufsfachschule für Sozialpädagogik
  • Dauer des Anerkennungspraktikums ist ein Jahr

Ausbildung zur Fachangestellten für Bäderbetriebe oder zum Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)

Junge lachende Frau am Beckenrand eines Schwimmbades

Ausbildungsinhalte

  • Praktische Ausbildung im Hallenbad bzw. in den städt. Frei- und Seebädern z.B.
  • Aufsichts-, Sanitäts- und Rettungsdienst
  • allgemeine Hygiene
  • Erteilen von Schwimmunterricht
  • Pflege und Wartung technischer Anlagen
  • Bäderverwaltung
  • Arbeitsrecht und Unfallverhütung

Gliederung der Ausbildung

  • Ausbildungsbegleitender Blockunterricht in Mannheim mit auswärtiger Unterbringung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten: Meisterprüfung oder medizinischer Bademeister

Ihr Profil

  • Mindestens guter Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
  • Gute Schwimm- bzw. Sportleistungen
  • Freude an der Arbeit im Freien
  • Technisches und praktisches Verständnis
  • Teamfähigkeit

Ausbildung zur Hauswirtschafterin oder zum Hauswirtschafter (m/w/d)

Hauswirtschafterin

Ausbildungsinhalte

  • Hauswirtschaftliche Betreuungsleistung
  • Vorratshaltung und Warenwirtschaft
  • Speisenzubereitung und Service
  • Reinigen und Pflegen von Textilien
  • Reinigen und Pflegen von Räumen
  • Gestalten von Räumen

Gliederung der Ausbildung

  • Abschlussprüfung in Theorie und Praxis am Ende der Ausbildung
  • Dauer: 3 Jahre
  • Weiterbildungsmöglichkeit: Meisterprüfung

Ihr Profil

  • Guter Hauptschulabschluss
  • Teamfähigkeit

Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann mit Vertiefungsrichtung Altenpflege (m/w/d)

Junger Pfleger hilft älterem Mann

Ausbildungsinhalte

  • Betreuung und Pflege hilfsbedürftiger älterer Menschen
  • Unterstützung bei der Alltagsbewältigung
  • Beraten und motivieren zu sinnvoller Beschäftigung
  • Pflegerisch-medizinische Aufgaben

Gliederung der Ausbildung

  • Der ausbildungsbegleitende Unterricht findet meist in Blockform an einer Schule für soziale Berufe statt, an der Schule meldet sich der Auszubildende selbst an
  • Dauer: 3 Jahre

Ihr Profil

  • Mittlere Reife oder Berufsfachschulabschluss
  • Hauptschulabschluss (für die alternative Ausbildung zum/zur Altenpflegehelfer/in)
  • Schulplatz an einer Berufsfachschule für Altenpflege
  • Teamfähigkeit

Erzieher oder Erzieherin mit praxisintegrierter Ausbildung (m/w/d)

Zwei junge Leute spielen mit zwei Kindern

Die Ausbildung erfolgt in einer der städtischen Kindertageseinrichtungen. Die Einrichtungen verfügen über mehrere Gruppen, welches auch zur Schichtarbeit führen kann. In der Regel bieten die Einrichtungen ein umfassendes Betreuungsangebot für Kinder in verschiedenen Altersstufen.

Ausbildungsinhalte

  • Anregung der Kinder zu Lern- und Bildungsprozessen
  • Anleitung zu erzieherischem Handeln mit Kindern
  • Einblick in die pädagogischen Theorien
  • Musische, motorische, kreative und darstellende Angebote
  • Sprachliche Förderung der Kinder
  • Arbeiten im Team an pädagogischen Konzeptionen
  • Zusammenarbeit mit den Eltern

Gliederung der Ausbildung

  • Dauer: 3 Jahre
  • „Wechsel-Theorie-Praxis-Ausbildung" mit integriertem Berufspraktikum

Ihr Profil

  • Zulassung einer Fachschule für Sozialpädagogik (Zulassungsvoraussetzungen siehe jeweilige Schulhomepage)

Bitte kümmern Sie sich parallel zur Bewerbung bei uns um einen entsprechenden Schulplatz bei einer Fachschule für Sozialpädagogik.

Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten oder zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Freundliche Mitarbeiterin an ürgerservicetheke im Rathaus

Ausbildungsinhalte

Die praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung, z.B. in den Bereichen Personalwesen/Organisation, öffentliche Sicherheit und Ordnung, Kassen- und Haushaltswesen oder auch Bauwesen. Die Ausbildung beinhaltet Büro- und Verwaltungsarbeiten, wie die Bearbeitung von Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger, der Bearbeitung des Postein- und Postausgangs, der Aktenführung, der Erstellung von Schriftstücken und Listen oder Mithilfe bei der Organisation sowie Durchführung von Sitzungen und Veranstaltungen. Der Umgang mit Gesetzestexten ist dabei ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung.

Gliederung der Ausbildung

  • Blockunterricht in Ravensburg im ersten und zweiten Ausbildungsjahr
  • Besuch eines Vorbereitungslehrgangs vor der Abschlussprüfung (verschiedene Lehrgangsorte)
  • Abschlussprüfung vor dem Regierungspräsidium am Ende der Ausbildung (schriftlich und mündlich)
  • Dauer: 3 Jahre, bei guten Leistungen oder Abitur/Fachhochschulreife kann die Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzt werden

Ihr Profil

  • Mindestens mittlere Reife oder gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Teamfähigkeit
  • Offenheit für Neues
  • Interesse an der Arbeit mit Gesetzen

Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)

Ausbildungsinhalte

  • Praktische Ausbildung im Medienhaus am See;
  • Beschaffung und Bereitstellung von Medien
  • Öffentlichkeits- und Programmarbeit, Werbung
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Arbeitsorganisation und Bürowirtschaft
  • Aufgaben und Formen des Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesens
  • Arbeits- und sozialrechtliche Grundlagen der Ausbildung
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Umweltschutz
  • Fremdpraktikum in einem Neigungsfach nach Wahl

Gliederung der Ausbildung

  • Blockunterricht in Calw
  • Dauer: 3 Jahre

Ihr Profil

  • Mittlere Reife
  • Kontaktfreudigkeit
  • Spaß am Umgang mit Medien

Ausbildung zum Fachinformatiker oder zur Fachinformatikerin Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)

Junger Mann mit Tablet vor Großrechner

Ausbildungsinhalte

  • Hardware, Betriebssysteme, Anwendungssoftware installieren und konfigurieren
  • Systementwicklung, Systemlösungen erarbeiten
  • Systempflege und –konfiguration durchführen
  • Netzwerke, Netze und Dienste
  • Betriebliche Organisation, Markt- u. Kundenbeziehungen
  • Leistungserstellung und –verwertung
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Mithilfe Helpdesk
  • Datenschutz, Urheberrecht

Gliederung der Ausbildung

  • Berufsschule: Elektronikschule Tettnang
  • Dauer: 3 Jahre
  • Möglichkeit zum Zusatzunterricht an der Elektronikschule Tettnang zum Erwerb der Fachhochschulreife

Ihr Profil

  • Höherer Bildungsabschluss oder sehr gute mittlere Reife
  • Von Vorteil ist ein erfolgreicher Abschluss als Technischer Assistent (m/w/d)
  • Idealerweise Erfahrung in der Informations- und Kommunikationstechnik
  • Hohes Maß an Eigeninitiative
  • Kontaktfreudigkeit und Hilfsbereitschaft
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen
  • Führerschein Klasse B

Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Kläranlage von außen

Ausbildungsinhalte

  • Planen, Überwachen, Steuern und Dokumentieren von Prozessabläufen
  • Erkennen von Störungen im Prozessablauf sowie einleiten von Maßnahmen zur Störungsbeseitigung.
  • Erkennen von Gefährdungen im Arbeitsablauf und Durchführung von Schutzmaßnahmen.
  • Ausführen von Messungen und analytischen Bestimmungen zur Prozess- und Qualitätskontrolle
  • Inspizieren und Warten von Maschinen, Geräten, Rohrleitungssystemen und baulichen Anlagen
  • Erfassen und Auswerten von Daten und Nutzung dieser zur Prozessoptimierung.
  • Überwachen und Dokumentieren der Einhaltung rechtlicher Anforderungen.

Gliederung der Ausbildung

  • Dauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsbegleitender Blockunterricht in Stuttgart mit auswärtiger Unterbringung

Ihr Profil

  • Mindestens guter Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
  • Interesse an Chemie und Technik

Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Blick von Bühne auf die Sitzplätze im Graf-Zeppelin-Haus

Ausbildungsinhalte

  • Aufbauen, Einrichten und Bedienen von Ton-, Licht- und Bühnentechnik
  • Einrichten, Transportieren und Prüfen von Geräten und Anlagen
  • Erstellen und Umsetzen technischer Konzepte
  • Konzipieren und Planen von Veranstaltungen
  • Planen von Arbeitsabläufen

Gliederung der Ausbildung

  • Dauer: 3 Jahre
  • Praktische Ausbildung im Graf-Zeppelin-Haus
  • Ausbildungsbegleitender Blockunterricht in Baden-Baden

Ihr Profil

  • mindestens mittlere Reife, Fachhochschulreife

Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann für Tourismus und Freizeit (m/w/d)

Die Stadt Friedrichshafen ist die zweitgrößte Stadt am Bodensee, in einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands, und verzeichnet im Jahr knapp 800.000 Übernachtungen. Die Tourist-Information Friedrichshafen befindet sich in unmittelbarer Nähe zum See und ist für die Gäste die erste Anlaufstelle um sich Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsmöglichkeiten vor Ort zu verschaffen. Die insgesamt 10 MitarbeiterInnen bieten einen Zimmervermittlungsservice für Messebesucher und Aussteller und Tagungsgäste, buchen Stadtführungen und erarbeiten Rahmenprogramme für Gruppen. Die Marketingabteilung betreut den Bereich Presse & Öffentlichkeitsarbeit, die Erstellung von Printmedien und die Pflege des touristischen Social Media Bereichs.

Ausbildungsinhalte

  • Praktische Ausbildung in der Tourist-Information Friedrichshafen
  • Counter (Zimmervermittlung, Kundenberatung, Stadtführungen, Vorverkäufe etc.)
  • Messe-Service (Kontingentverwaltung, Zimmervermittlung, Korrespondenz mit internationalen Ausstellern und Messebesuchern)
  • Tagung- und Rahmenprogramme (Kontingentverwaltung, Zimmervermittlung und Erstellung von Rahmenprogrammen für Tagungsteilnehmer
  • Marketing & Öffentlichkeitsarbeit (Mitarbeit bei Projekten in den Bereichen Print und Social Media etc.)

Theoretische Ausbildung an der Berufsschule in Ravensburg

  • Arbeitsorganisation, Informations- und Kommunikationssysteme
  • Kundenorientierte Kommunikation und Kundenbetreuung
  • Veranstaltungskonzeption und -Organisation
  • Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Vertrieb
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Tätigkeiten im gesamten Bereich des Tourismus

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Ihr Profil

  • Mittlere Reife
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse
  • Begeisterung für den Tourismus
  • Organisatorische Fähigkeiten

Ausbildung zur Vermessungstechnikerin oder zum Vermessungstechniker (m/w/d)

Mann mit Helm auf einer Baustelle

Ausbildungsinhalte

  • In unserer Vermessungsabteilung werden alle Bau- und Ingenieurvermessungen bearbeitet, z.B. Bestandsaufnahmen, Lagepläne und Bauabsteckungen. Daneben wird das Geographische Informationssystem (GIS) für die gesamte Stadtverwaltung koordiniert.
  • Durchführung von Lage- und Höhenvermessungen
  • Arbeiten nach neuesten Messverfahren und mit modernen Messgeräten
  • Bearbeiten von Messergebnissen an grafischen Arbeitsplätzen und zur Verfügung stellen von aktuellen Planungsdaten
  • Liefern von Daten für Informationssysteme wie z. B. Straßen-, Kanal- und Grünflächenkataster

Gliederung der Ausbildung

  • Blockunterricht in Stuttgart
  • Überbetriebliche Lehrgänge in Ludwigsburg
  • Dauer: 3 Jahre

Ihr Profil

  • Mindestens guter mittlerer Schulabschluss
  • Mathematisches Interesse  
  • Freude an der Arbeit im Freien
  • Technisches und praktisches Verständnis
  • Teamfähigkeit

Ausbildung zur/zum Jugend- und Heimerzieher/in Wechsel Theorie Praxis - WTP (m/w/d)

Junge Frauen schauen auf Monitor

Die Ausbildung erfolgt in einer unserer Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit (Jugendzentrum Molke oder Spielehaus).

Ausbildungsinhalte

  • Pädagogik und Sozialarbeitswissenschaft, Versorgung und pädagogische Förderung von Kindern und Jugendlichen
  • Psychologie und Soziologie, Unterstützung in der schulischen, beruflichen Entwicklung sowie in der persönlichen Entfaltung
  • Didaktik und Methodik, Beobachtung und Analyse des Verhaltens der Kinder, Dokumentation von Erziehungsmaßnahmen
  • Konfliktbewältigung
  • Werken/bildnerisches Gestalten, Spiel und Musik

Gliederung der Ausbildung

  • Dauer: 3 Jahre
  • Theoretischer Unterricht an einem Wochentag, ergänzt durch Blockunterricht in einer Fachschule für Jugend- und Heimerziehung

Ihr Profil

  • Mittlerer Schulabschluss und eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (z. B. Sozialassistent/in) oder eine mindestens 12-monatige geeignete sozialpädagogische Tätigkeit (Vorpraktikum, FSJ oder Bundesfreiwilligen Dienst BFD) oder einen der folgenden Abschlüsse:
  • Abitur und 6 Wochen Praktikum
  • Berufskolleg für Praktikanten/innen
  • Berufskolleg Soziales
  • Abschluss als Kinderpfleger/in

Darüber hinaus bringen Sie mit:

  • Offenheit und Wertschätzung für die Interkulturelle Pädagogik in der Einrichtung
  • Verantwortliches, emphatisches und lösungsorientiertes Arbeiten mit Kindern in unterschiedlichen Entwicklungsphasen
  • Kollegiales Arbeiten im Team
  • Feedbackorientiertes Handeln
  • Entwicklung und Durchführung von Projektideen

Die Stadt Friedrichshafen bietet folgende Duale Studienplätze:

Bachelor of Arts BWL – Tourismus FR Destinations- und Kurortemanagement (m/w/d)

Paar wird beraten von der Touristinfo

Die Stadt Friedrichshafen ist die zweitgrößte Stadt am Bodensee, in einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands, und verzeichnet im Jahr knapp 800.000 Übernachtungen. Die Tourist-Information Friedrichshafen befindet sich in unmittelbarer Nähe zum See und ist für die Gäste die erste Anlaufstelle um sich Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsmöglichkeiten vor Ort zu verschaffen. Die insgesamt 10 MitarbeiterInnen bieten einen Zimmervermittlungsservice für Messebesucher und Aussteller und Tagungsgäste, buchen Stadtführungen und erarbeiten Rahmenprogramme für Gruppen. Die Marketingabteilung betreut den Bereich Presse & Öffentlichkeitsarbeit, die Erstellung von Printmedien und die Pflege des touristischen Social Media Bereichs.

Ausbildungsinhalte

  • Praktische Ausbildung in der Tourist-Information Friedrichshafen
  • Counter (Zimmervermittlung, Kundenberatung, Stadtführungen, Vorverkäufe etc.)
  • Messe-Service (Kontingentverwaltung, Zimmervermittlung, Korrespondenz mit internationalen Ausstellern und Messebesuchern)
  • Tagung- und Rahmenprogramme (Kontingentverwaltung, Zimmervermittlung und Erstellung von Rahmenprogrammen für Tagungsteilnehmer
  • Marketing & Öffentlichkeitsarbeit (eigenständige Bearbeitung von Projekten in den Bereichen Print und Social Media etc.)

Theoretische Ausbildung in Blockform bei der DHBW Ravensburg

  • Betriebswirtschaftslehre: Steuerlehre, Kosten- und Leistungsrechnung, Marketing, Recht, Personalmanagement…
  • Tourismus, Destinations- und Kurortemanagement: Destinationsmarketing, Tourismusgeographie, Tourismuspolitik, Tourismuswirtschaft
  • Englisch (weitere Sprachen möglich)
  • Projekte: Integrationsseminar, Marktforschungsprojekte
  • Bachelorarbeit am Ende der Ausbildung

Dauer der Ausbildung: drei Jahre

Ihr Profil

  • Abitur (allgemeine Hochschulreife)
  • Fachhochschulreife mit Studierfähigkeitstest
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse
  • Begeisterung für den Tourismus
  • Organisatorische Fähigkeiten

Bachelor of Arts BWL – Public Management Einführungspraktikum (6 Monate)

Studenten beim gemeinsamen Lernen

Das 6-monatige Einführungspraktikum wird bei der Stadt Friedrichshafen absolviert. Anschließend werden Sie für das Grundlagenstudium und für die drei Folgejahre vom Land Baden-Württemberg zur/zum Beamtin/Beamten auf Widerruf ernannt. Studienpläne und Detailinformationen finden Sie auf der Homepage der Hochschule Kehl oder Ludwigsburg

Gliederung des Studiums

Dauer: 3 Jahre mit vorgeschaltetem Einführungshalbjahr

  • 1 Monat Einführungslehrgang
  • 5 Monate Einführungspraktikum
  • 3 Semester Grundlagenstudium
  • 14 Monate Praxis (in den letzten 3 Monaten der Praxisphase wird die Bachelorarbeit gefertigt)
  • 1 Semester Vertiefungsstudium

Ihr Profil

  • Fachhochschulreife oder Abitur (allg. Hochschulreife)
  • Absolvierter Studierfähigkeitstest an der Hochschule Kehl oder Ludwigsburg
  • Interesse an der Arbeit mit Gesetzen

Bachelor of Engineering Bauingenieurwesen – Öffentliches Bauen (m/w/d)

Drei júnge Leute mit Helm auf einer Baustelle

Das Stadtbauamt unterhält alle städtischen Hoch- und Tiefbauten und Verkehrsanlagen. Insgesamt hat die Stadt über 280 Gebäude wie Schulen, Turnhallen, Kindergärten, Rathäuser, die Gebäude der Feuerwehren, Bäder, Volkshochschule, Musikschule und ehemalige militärische Liegenschaften. Neue Gebäude werden geplant und gebaut. Die öffentlichen Straßen, Brücken, Radwege und Plätze mit den Lichtsignalanlagen sowie mit Brunnen und Kunstwerken werden von der Abteilung Tiefbau geplant, gebaut und unterhalten. Im Auftrag des Eigenbetriebs Stadtentwässerung baut und unterhält das Stadtbauamt außerdem die öffentlichen Abwasseranlagen.

Ausbildungsinhalte

  • Durchführung ingenieursmäßiger Arbeiten innerhalb einer öffentlichen Verwaltung
  • Planung von Baumaßnahmen
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen und Durchführung von Vergaben
  • Bauleitung und -überwachung bei kleineren Bauprojekten
  • Projektmanagementtätigkeiten

Gliederung der Ausbildung

  • Praktische Ausbildung im Stadtbauamt
  • Theoretische Ausbildung in Blockform an der DHBW
  • Bachelorarbeit am Ende der Ausbildung
  • Dauer der Ausbildung: drei Jahre

Ihr Profil

  • Abitur (allgemeine Hochschulreife) / Fachhochschulreife mit Studierfähigkeitstest
  • Fähigkeit und Spaß zu/an strukturiertem Arbeiten und Organisation
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit

Bachelor of Arts – Soziale Arbeit Studienschwerpunkt Kinder- und Jugendarbeit (m/w/d)

Jugendlicher und Betreuer sitzen am Computer

Die Ausbildung erfolgt im „dualen System“. Die praktische Ausbildung findet im Amt für Soziales, Familie und Jugend statt und die theoretische Ausbildung an der DHBW Stuttgart. Die Blockeinteilung richtet sich nach dem Plan der DHBW. Studienpläne und Detail-Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Duale Hochschule Stuttgart www.dhbw-stuttgart.de.

Ausbildungsinhalte

  • Theoretische und rechtliche Grundlagen der Sozial- und Erziehungsarbeit
  • Mitarbeit im Verwaltungsbereich und Durchführung von verwaltungstechnischen Arbeiten
  • Bearbeiten und Betreuen von Einzelfällen
  • Mitarbeit in den Abteilungen Schulsozialarbeit, Offene Kinder- und Jugendarbeit/Jugendbeteiligung, Quartiersmanagement und Integration

Dauer der Ausbildung: drei Jahre

Ihr Profil

  • Abitur (allg. Hochschulreife)
  • Fachhochschulreife mit Studierfähigkeitstest

Praktika & Freiwilligendienste

Praktika

Wir bieten unterschiedliche Praktikumsplätze, um die Arbeit, Aufgaben und Abläufe einer Stadtverwaltung kennenzulernen. Sie erhalten Einblicke in die tägliche Arbeit und erledigen kleine und größere Aufgaben in eigener Verantwortung.

Pflichtpraktikum

Bei uns können Pflichtpraktika im Rahmen eines Studiums, z.B. Einführungs- und Vertiefungspraktika für Public Management-Studierende, absolviert werden. Ein fester Zeitrahmen ist nicht vorgegeben und richtet sich nach den Verordnungen der Universitäten/Fachhochschulen und verfügbaren Kapazitäten in den jeweiligen Fachbereichen.

Schul- und freiwillige Praktika

Im Rahmen eines Schulpraktikums oder eines freiwilligen Praktikums können sich Schüler & Schülerinnen sowie sonstige Interessierte einen ersten Einblick in die Arbeit bei der Stadtverwaltung werfen. Eine Verfügbarkeit richtet sich hier ebenfalls nach den Möglichkeiten und Kapazitäten der jeweiligen Bereiche und Abteilungen.

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Umweltamt Friedrichshafen

Im Rahmen eines Freiwilligen Ökologischen Jahres in der Abteilung Umwelt und Naturschutz des Amts für Bürgerservice, Sicherheit und Umwelt Friedrichshafen wird ein breites Spektrum an Umwelt- und Naturschutzthemen bearbeitet.

Mehr zum FÖJ im Umweltamt Friedrichshafen

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in Friedrichshafen

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bietet Jugendlichen die Möglichkeit, sich im sozialen Bereich zu engagieren und erste berufliche Erfahrungen zu sammeln. Wesentlicher Bestandteil ist die pädagogische Begleitung zur Unterstützung, Qualifikation und Bildung der Freiwilligen. Für das FSJ bei der Stadt Friedrichshafen ist das Personalamt der erste Ansprechpartner.

Mehr zu Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Bundesfreiwilligendienst bei der Stadt Friedrichshafen

Der Bundesfreiwilligendienst bietet für Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich in sozialen, kulturellen, ökologischen oder anderen gemeinwohlorientierten Tätigkeitsfeldern zu engagieren.

Mehr zum Bundesfreiwilligendienst bei der Stadt Friedrichshafen

Tipps fürs Vorstellungsgespräch

Wie läuft ein Vorstellungsgespräch ab? Mit welchen Fragen kann ich wahrscheinlich rechnen? Einen kompakten und überschaubaren Überblick sowie 12 praktische Tipps zum Bewerbungsgespräch sind hier zu finden:

12 Tipps für dein Vorstellungsgespräch – Bewerbungsgespräch 2021