Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Projekte & Aktionen

Inhalt-Mittlere-Spalte
Montag, 8. Januar 2018

Keine Langeweile in den Ferien: Programm 2018 jetzt neu

Das Ferienprogramm 2018 mit allen Aktionen für Kinder und Jugendlichen von drei bis 27 Jahren ist da. Es umfasst auf 63 Seiten mehr als 90 Angebote des Spielehauses, des Jugendzentrums MOLKE sowie verschiedener Institutionen, Kirchen und Vereine.

Langeweile kommt in den Ferien in Friedrichshafen garantiert nicht auf. Denn das umfangreiche und informative  Heft zu den Ferienangeboten gibt den Kinder und Jugendlichen in der Stadt eine große Auswahl an erlebnisreichen und spannenden Veranstaltungen.

Erhältlich ist an der Information im Rathaus am Adenauerplatz, im Technischen Rathaus, in den Ortsverwaltungen, im Bürgeramt Fischbach und in den Schulen und Kindergärten. Außerdem steht es zum Download im Internet unter www.spielehausferien.friedrichshafen.de bereit.

„Es ist uns auch für 2018 gelungen, zusammen mit den unterschiedlichen Institutionen, Vereinen und Kirchen ein abwechslungsreiches und attraktives Ferienprogramm auf die Beine zu stellen“, erklärt Margret Rücker-Beck, Leiterin des Spielehauses und Verantwortliche für das Ferienprogramm. Bei ihr laufen die Fäden zusammen. Sie koordiniert die Termine und Angebote mit den unterschiedlichen Institutionen, den örtlichen Vereinen, den Sport- und Spieltreffs, dem Medienhaus am See, den Friedrichshafener Museen, der vhs Friedrichshafen, der Wissenswerkstatt und der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis. Bei den sportlichen Angeboten der Häfler Sportvereine können die Kinder und Jugendlichen zahlreiche Sportarten ausprobieren. Ausflüge und die Zeltlager führen die Teilnehmer in die Natur. Aber auch die kreative Seite und der Forschertrieb werden bei den verschiedenen  Angeboten gefördert und gefordert. Zu den besonderen Höhepunkten im Spielehaus zählen die vielfältigen thematischen Angebote wie beispielsweise „Abenteuer Zeit – gestern, heute und morgen“ in den Fasnachtsferien“, „Ich bin ich – Wir sind wir“ in den Osterferien oder  „Dein Land – unser Land – Richtig wichtig! Die Kinderrechtler!“ in den Sommerferien.

Zu den Ferienangeboten kommen die Wochenendaktionen wie der Zirkus Luftikus, die Aktionstage auf dem Seehasenfest und die Angebote auf der Aktionswiese auf dem Kulturufer. „In den Schulferien eine Betreuung für die Kinder zu organisieren, ist für viele berufstätige Eltern eine Herausforderung. Das Ferienprogramm 2018 bietet ein breit gefächertes Angebot für alle Friedrichshafener Kinder und Jugendlichen an“, sagt Margret Rücker-Beck. Sie freut sich, dass wieder so viele Institutionen, Vereine, Museen und die Wissenswerkstatt mit dabei sind.

Ab sofort können Eltern die Kinder und Jugendlichen zu allen Ferienprogrammen anmelden. Die Broschüre enthält Ferienprogramme verschiedener Veranstalter. Anmeldungen nimmt, wenn erforderlich, der jeweilige Veranstalter entgegen. Für die Programme des Spielehauses unter dem Titel „SpielehausFerien“ ist die Anmeldung nur noch online unter www.spielehausferien.friedrichshafen.de möglich.


Inhalt-Rechte-Spalte

Service

Anschrift: Meistershofenerstr. 11a
88045 Friedrichshafen
Standort im Stadtplan anzeigen

Tel.: +49 7541 386729
Fax: +49 7541 386728

» E-Mail schreiben