Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Verkehrsentwicklungsplan (VEP)

Inhalt-Mittlere-Spalte

Verkehrsentwicklungsplan

In den nächsten Jahren stehen in der Stadt Friedrichshafen große Vorhaben mit vielfältigen neuen Entwicklungen an. So erfordern Projekte wie beispielsweise das „Sanierungsgebiet Friedrichstraße“ aber auch die B 31 neu, deren Eröffnung für Ende Dezember 2020 vorgesehen ist, auf Grund der damit verbundenen Auswirkungen auf das gesamte städtische Verkehrssystem zwingend eine integrierte Betrachtung.

Die in diesem Zusammenhang im Raum stehenden verkehrlichen Fragen müssen im Rahmen einer strategischen Gesamtschau beleuchtet werden. Aus diesen Gründen wird unter Beteiligung der Öffentlichkeit ein Verkehrsentwicklungsplan aufgestellt, der die Belange des Fußgänger- und Radverkehrs, des öffentlichen Nahverkehrs und des Autoverkehrs gleichermaßen berücksichtigt.

Auf Basis einer umfassenden Bestandsaufnahme (Zählungen und Befragungen 2013) werden allgemeine verkehrliche Zielstellungen abgeleitet, auf deren Basis für den Prognosehorizont 2030 Planungsmodule und Maßnahmen erarbeitet und deren verkehrliche Auswirkungen untersucht werden. Als Ergebnis wird ein Zielszenario als Realisierungskonzept mit konkreten Handlungsempfehlungen entwickelt, welches die Grundlage für weitere städtische Planungen bildet.

Inhalt-Rechte-Spalte