Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Besserer Radvekehr in Friedrichshafen

Inhalt-Mittlere-Spalte

Projekte zur Verbesserung des Radverkehrs

Das aktuelle Radverkehrskonzept der Stadt Friedrichshafen sieht mehr als 150 einzelne Maßnahmen vor, die das Fahrradfahren sowohl in der Kernstadt als auch in den einzelnen Stadtteilen und Ortschaften verbessern.

Veloring

Die Stadt möchte mit schnellen Radverbindungen den Radverkehr fördern und plant einen Veloring rund um den Stadtkern. Ziel des Velorings ist es, den Radverkehrsanteil zu steigern.

Mehr

Knotenpunkt Montfortstraße/Eckenerstraße/Fährezufahrt

Mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer - Stadt und RP investieren 370.000 Euro für den Knotenpunkt

Mehr

Abgeschlossene Projekte

Hofen - Werastraße

Hofen ist für Radfahrer und Fußgänger sicherer: Alle Verkehrsteilnehmer profitieren in der Werastraße von breiteren Gehwegen, Zebrastreifen und mehr Platz.

Mehr

Hochstraße

Durch einen geradlinigen Schutzstreifen ist die Situation an der Einmündung der Alpenstraße am Kreisverkehr Montafon-/Hochstraße L 328b verbessert worden.

Mehr

Hirschlatter Straße

Am Ortsende von Ailingen in Richtung Hirschlatt soll eine Querungshilfe die Gefahr für Radfahrer und Fußgänger verringern, die auf den gegenläufigen Geh- und Radweg wollen.

Mehr

Jetzt bookmarken:digg.com
Inhalt-Rechte-Spalte

Service

Kontakt:

Stadtbauamt Friedrichshafen
Hansjörg Röpnack
Stellvertr. Abteilungsleiter Tiefbau,
Sachgebietsleiter Verkehr
Charlottenstraße 12
88045 Friedrichshafen
Tel.: (07541) 203 41 70
Fax: (07541) 203 8 41 70
E-Mail: h.roepnack(at)friedrichshafen.de
Raum: 4.03

Aus Gemeinderat und Ausschüssen:


Links | Anzeigen