Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Mit dem Fahrrad

Inhalt-Mittlere-Spalte

Radverkehr

Friedrichshafen als Zentrum der Mobilität ist einmal jährlich auch das Zentrum der weltweiten Fahrradindustrie. Um noch mehr Menschen von der Fortbewegung mit dem Fahrrad zu überzeugen, soll nicht nur die Sicherheit des Radverkehrs in Friedrichshafen erhöht werden, sondern auch die Attraktivität. Mehr Kilometer nur für Zweiräder. Auf dem Weg zur Fahrradstadt, verbessert die Stadt stetig ihre Radinfrastruktur. Auf dem derzeit rund 110 Kilometer langen Radverkehrsnetz sind Fahrradfahrer umweltbewusster und leiser unterwegs.

Einen großen Schritt ist der Gemeinderat 2013 gegangen: Ein neues Radverkehrskonzept sollte für Verbesserungen sorgen. Bis Ende 2015 sind insgesamt 23 von 162 Maßnahmen ganz oder teilweise umgesetzt worden.

Aktuelles zum Radverkehr in Friedrichshafen:

Dienstag, 10. Oktober 2017

Radfahren auf der Uferpromenade bis Ende März erlaubt

Wie in den Vorjahren dürfen Radfahrer ab Oktober bis Ende März auf der Uferpromenade zwischen Antoniusplatz / Gondelhafen und dem Graf-Zeppelin-Haus wieder radeln. Die Stadt bittet die Radler und die Fußgänger sich so zu verhalten, dass kein anderer gefährdet wird. Die Erlaubnis, in den Herbst- und Wintermonaten auf der Uferpromenade radeln zu dürfen, wurde erstmals 2013 eingeführt und gilt seither zwischen Oktober und März.


Mittwoch, 27. September 2017

150. Sitzung des Arbeitskreises Radverkehr

Am 20. September traf sich der Arbeitskreis Radverkehr zum einhundertfünzigsten Mal. Erster Bürgermeister Dr. Stefan Köhler eröffnete die Sitzung.


Inhalt-Rechte-Spalte

Service

Kontakt:

Stadtbauamt
Charlottenstraße 12
88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 7541 2034100
Fax: +49 7541 2034129
E-Mail: stadtbauamt(at)friedrichshafen.de
Informationen und Öffnungszeiten

Aus Gemeinderat und Ausschüssen:


Links | Anzeigen