Nahwärmenetz wird ausgebaut

Die Arbeiten für den Ausbau des Nahwärmenetzes beginnen am Montag, 16. März.

In sechs Abschnitten wird das Nahwärmenetz in mehreren Straßen im Stadtgebiet ausgebaut. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 16. März. Die Bauabschnitte fügen sich durchgehend aneinander an. Die erste Bauphase beginnt in der Scheffelstraße und der Hans-Schnitzler-Straße. Hier wird der Gehweg gesperrt und die Fahrbahn verengt. In der Scheffelstraße wird ein Haltverbot eingerichtet.

Weiter geht es an der Kreuzung Scheffelstraße und Katharinenstraße. Hier muss der Kreuzungsbereich voll gesperrt werden. Auch die Zufahrt zur Bodensee Sporthalle ist nicht möglich. In der dritten Phase wird die Fahrbahn der Katharinenstraße verengt. Daran anschließend muss die Hans-Schnitzler-Straße und die Scheffelstraße voll gesperrt werden. In der fünften Bauphase wird die Kreuzung Vom-Stein-Straße und Scheffelstraße voll gesperrt und in der letzten Bauphase sechs wird dann noch die Vom-Stein-Straße voll gesperrt.

Während der gesamten Bauzeit kann es immer wieder zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Der Abschluss der Bauarbeiten ist abhängig von der Witterung und damit verbunden vom Ablauf der einzelnen Bauarbeiten im Oktober 2020 geplant. Umleitungen sind je nach Bauphase unmittelbar in der Umgebung ausgeschildert.