B 31 neu – Daten & Fakten

24. November 2014 – ein für Friedrichshafen und die Region wichtiger Tag, an dem der Spatenstich zum Bau der B 31 neu stattgefunden hat. Mit der B 31 neu soll eine wesentliche Verkehrsentlastung im Stadtgebiet erreicht werden.

Gesamtlänge: 7,12 Kilometer

Gesamtkosten: voraussichtlich 157,3 Millionen Euro (Stand 07/2016)

Bauwerke:

  • 13 Brücken, davon eine Grünbrücke (Länge = 50 Meter) 
  • ein Grundwasserwanne (Länge = 97,30 Meter)
  • ein Tunnel (offene Bauweise, Länge = 700 Meter)
  • sieben Durchlässe
  • vier Regenklär‐ und Rückhaltebecken
  • zwei Stützwände
  • Lärmschutzwälle und ‐wände
  • drei Anschlussstellen: AS Fischbach‐West, AS Kluftern, AS Schnetzenhausen

Strecke: von Anschlussstelle Immenstaad bis zur Colsman-Knoten-Anschlussstelle zur bereits realisierten B 31-Umfahrung Trassenverlauf

Belastung:

  • B 31 Ortsdurchfahrt Fischbach, Höhe Hotel Maier
    20.406 KFZ/24h (DTV) / 20.284 KFZ/24h (Normalwerktag)
    1.913 Lkw/24h (DTV) / 2.372 Lkw/24 h (Normalwerktag)
  • B 31 westlich der Landratsamtskreuzung
    24.704 KFZ/24h (DTV) / 26.234 KFZ/24 h (Normalwerktag)
    2.106 Lkw/24h (DTV) / 2.951 Lkw/24 h (Normalwerktag)
  • Albrechtstraße (Querschnitt 2108)
    16.199 KFZ/24h (DTV) / 18.831 KFZ/24h (Normalwerktag)
    1.852 Lkw/24h (DTV) / 2.841 Lkw/24h (Normalwerktag)
  • Maybachstraße (Querschnitt 2109)
    17.574 KFZ/24h (DTV) / 18.978 KFZ/24h (Normalwerktag)
    1.492 Lkw/24h (DTV) / 2.218 Lkw/24h (Normalwerktag)
  • Colsmanstraße zwischen Leuthold- und Riedleöschstraße
    16.874 KFZ/24h (DTV) / 17.194 KFZ/24h (Normalwerktag)
    1.686 Lkw/24h (DTV) / 2.204 Lkw/24h  (Normalwerktag)
    (Quelle: Verkehrsmengenzählung von 2009)

Weitere Informationen: Projektbeschreibung Deges