Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Erarbeitungsprozess - ISEK

Inhalt-Mittlere-Spalte

Bürgerbefragung

Vom 9. bis zum 31. Januar 2016 fand eine Bürgerbefragung zum ISEK statt. Eine Dokumentation der Ergebnisse finden Sie hier.

Warum eine Bürgerbefragung?

Als einer der ersten Schritte auf dem Weg zum ISEK fand eine Bürgerbefragung statt, um die Meinungen der Bürgerinnen und Bürger von Friedrichshafen zu zentralen Themen der Stadtentwicklung einzuholen und als Grundlage für die weitere Erarbeitung des ISEK zu verwenden.

Um welche Themen ging es?

  • Lebensqualität in Friedrichshafen und Stadtimage
  • Wohnen in Friedrichshafen
  • Aktueller Handlungsbedarf in Friedrichshafen
  • Zukunft Friedrichshafen
  • Bürgerengagement und Bürgerbeteiligung

Wer konnte an der Befragung teilnehmen?

Zum einen wurde eine repräsentative Befragung durchgeführt, für die rund 3.500 Bürgerinnen und Bürger über 16 Jahren mit 1. Wohnsitz in Friedrichshafen aus allen Stadtteilen und Ortschaften zufällig ausgewählt wurden. Diese Bewohner haben per Post den Fragebogen erhalten. Eine repräsentative Befragung bietet die Möglichkeit, Rückschlüsse auf die gesamte Bevölkerung Friedrichshafens zu ziehen. Darüber hinaus konnte jeder Bewohner Friedrichshafens an der offenen Befragung teilnehmen. Als kleinen Dank für das Ausfüllen des Fragebogens konnten alle Befragten an einem Gewinnspiel teilnehmen. Hauptgewinn war ein Zeppelin-Rundflug, weitere Gewinne waren eine Jahreskarte für die städtischen Bäder, Badescheckkarten und "Friedrichshafener Geschenkgutscheine".

Was passiert mit den Ergebnissen?

  • Alle Angaben werden anonym und vertraulich unter Beachtung der gesetzlichen Anforderungen des Datenschutzes erfasst und ausgewertet. Nach Abschluss der Befragung werden die Fragebögen vernichtet und die Daten gelöscht.
  • Mit der Auswertung der Bürgerbefragung ist die Firma KoRiS - Kommunikative Stadt- und Regionalentwicklung GbR beauftragt, die auch das Integrierte Stadtentwicklungskonzept Friedrichshafen (ISEK) erstellt.
  • Die Angaben werden nur für den Zweck der Bürgerbefragung im Rahmen des ISEK Friedrichshafen verwendet, es werden keine Einzelangaben veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.


Die Teilnahme an der Befragung war freiwillig. Eine Dokumentation der Ergebnisse finden Sie hier.

Jetzt bookmarken:digg.com
Inhalt-Rechte-Spalte

Service

Das ISEK wird begleitet durch das Büro KoRiS – Kommunikative Stadt- und Regionalentwicklung
www.koris-hannover.de