Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Peoria

Inhalt-Mittlere-Spalte

Partnerstadt Peoria

 

Partnerstadt seit: 1976
Einwohner:
rund 120.000
Entfernung von Friedrichshafen:
ca. 7.400 Kilometer
www.peoriagov.org

Über die Stadt Peoria

Peoria ist eine Universitätsstadt mit rund 5.300 Studenten. Die Stadt liegt im Herzen des Bundesstaates Illinois und zählt mit dem Umland rund 350.000 Einwohner. Der Weltkonzern Caterpillar gehört in Stadt und Region zu den wichtigsten Arbeitgebern.

Im 17. Jahrhundert kampierten erstmals Missionare und Forschungsreisende am Ufer des Illinois-River. Später entstanden ein Fort und eine Siedlung, die nach den ursprünglichen Einwohnern, dem Stamm der Peoria-Indianer, benannt wurde.

Dreimal gewann Peoria bereits den Titel „All-America-City“, der sie als typische amerikanische Modellstadt ausweist. Die Stadt verfügt über einen Flugplatz, neun Radio- und fünf Fernsehstationen.

Die Partnerschaft hat ihre Wurzeln in der geschäftlichen Verbindung zwischen Caterpillar und der Zeppelin GmbH. Das jährliche „Oktoberfest“ ist nur ein Beispiel für die Verbundenheit der Stadt mit Deutschland.

Sehenswürdigkeiten

In Peoria gibt es etliche Museen und Galerien sowie ein großstädtisches Freizeit- und Unterhaltungsangebot: Festivals und Veranstaltungen an den Ufern des Illinois-River, Wasser- und Freizeitparks, Fahrten mit „Mississippi“-Raddampfern und Wildlife-Parks und das einzige schwimmende Kasino Amerikas.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Peoria zählen das Caterpillar-Visitor-Center, das Ende 2012 eröffnete Peoria Riverfront Museum, das Civic-Center mit Theater und Kongresshallen, das alte Rathaus als Verwaltungsgebäude sowie diverse Einkaufszentren.

Nachrichten Partnerstädte

Dienstag, 20. Februar 2018

Schüleraustausch Polozk: Information am 22. Februar

Vom 10. bis 17. Mai laden die Stadt Friedrichshafen und die Gemeinschaftsschule Graf Soden Jugendliche aus Friedrichshafen zu einem Schüleraustausch in die weißrussische Partnerstadt Polozk ein. Wer Interesse hat, kann sich am Donnerstag, 22. Februar über die Reise informieren. Die Info-Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Gemeinschaftsschule Graf Soden. Danach bleibt noch bis Sonntag, 4. März Zeit, sich anzumelden.


Mittwoch, 27. Dezember 2017

Partnerstädte auf dem Weihnachtsmarkt präsent

2017 präsentierten sich die Partnerschaftsvereine Pro Sarajevo e. V., Amici di Imperia e. V. und der Freundeskreis Polozk e. V. auf der Bodensee-Weihnacht.


Donnerstag, 14. Dezember 2017

Marineflieger übergeben Spenden

Zwei Einrichtungen durften sich über eine großzügige Spende des Marinefliegergeschwaders MFG 3 aus Nordholz freuen. Jeweils 1.300 Euro erhielten die Friedrichshafener Tafel e. V. und das Vorlesenetzwerk der Kinderstiftung Bodensee. Überreicht wurden die Spenden von Fregattenkapitän Jörg Mattheé, Patenschaftsbeauftragter Kapitänleutnant Frank Schröder, Leutnant zur See Carsten Ewald und Oberstabsbootsmann Cord Rettig.


Treffer 1 bis 3 von 42
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>
Inhalt-Rechte-Spalte

Service

Frau Konrad
Partnerstädte, städtische Veranstaltungen
Abteilung Repräsentation und Gremien
Tel.: +49 7541 203-1115
Fax: +49 7541 203-81115
E-Mail: a.konrad(at)friedrichshafen.de
Raum: Rathaus 4.09

Betreuung der Partnerschaft:

Peoria Club Friedrichshafen
President: Joachim Seliger
Bohnapfelweg 12
88048 Friedrichshafen
Tel.: +49 7541 55172
Fax: +49 7541 55184
E-Mail: joachim.seliger(at)t-online.de
www.peoria-club.com