Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Pädagogik im Kindergarten Efrizweiler

Inhalt-Mittlere-Spalte

Pädagogik im Kindergarten Efrizweiler

Unsere frühkindlichen Bildungsprozesse bauen auf der jeweiligen individuellen Entwicklung des Kindes auf. Wir holen das Kind da ab, wo es mit seiner Entwicklung, seinen Stärken aber auch seinen Schwächen steht. Wir streben eine Erziehungspartnerschaft mit den Eltern an. Unser Ziel ist es, jedes Kind in seinem Wachsen und Werden zu begleiten und differenziert zu fördern.

 

Pädagogische Grundsätze unserer Einrichtung:
Der Orientierungsplan für die Kindergärten in Baden-Württemberg beschreibt in seiner Erziehung- und Bildungsmatrix sechs unterschiedliche Entwicklungsfelder.

Sie lauten:
Körper, Sinne, Sprache, Denken, Gefühl und Mitgefühl, sowie Sinn, Werte und Religion.

Weiterhin formuliert er vier Motivationen eines jeden Kindes, die Grundlagen zum gelingenden Leben sind:

A: Anerkennung und Wohlbefinden
B: Die Welt entdecken und verstehen
C: Sich ausdrücken
D: Mit anderen leben

 

Wir bauen unser pädagogisches Handeln auf die Ergebnisse unserer gezielten Beobachtungen auf. Dadurch entschlüsseln wir die Themen der Kinder und gestalten daran anknüpfend entsprechende Lernereignisse.
Zudem sind unsere Beobachtungen die wichtigsten Grundlagen dafür, den Entwicklungsstand eines Kindes zu dokumentieren.

(-> Beobachtungs- und Entwicklungsbogen)

 

Ebenso vermitteln wir bei Bedarf Adressen von Logopäden und Ergotherapeuten, um Eltern adäquate Hilfestellungen an die Hand zu geben.

 

Inhalt-Rechte-Spalte

Service