Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Nachrichten

Inhalt-Mittlere-Spalte

Nachrichten:

Donnerstag, 8. Januar 2015

70 Prozent aller Paare buchen ihre Hochzeitstermine über das Internet

Beim Standesamt Friedrichshafen können Paare ihren Hochzeitstermin rund um die Uhr und bequem von zuhause aus buchen. Seit dem Start im März 2013 haben die Onlinereservierungen kontinuierlich zugenommen.

2014 nutzten 70 Prozent aller Paare die Möglichkeit, den Eheschließungstermin online einzubuchen.

„Unser Angebot, dass Paare ihren Hochzeitstermin online buchen können, hat sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. In den ersten eineinhalb Jahren seit dem Start  ist die Nachfrage auf 70 Prozent angestiegen. Das zeigt, dass unser Angebot von den Paaren angenommen wird“, so Hans-Jörg Schraitle, Leiter des Amtes für Bürgerservice, Sicherheit und Umwelt.

Entstanden ist das Onlineportal für Hochzeitswillige in Zusammenarbeit mit der FN-Dienste GmbH und der Konstanzer Firma it.x. Das Programm macht es Paaren möglich, online nach freien Eheschließungsterminen, Wunsch-Trauorten und Wunsch-Trautagen tagesaktuell zu suchen und bis zu einem Jahr im Voraus zu reservieren. Nach dem Versenden der Reservierung durch das Paar, wird der Terminwunsch vom Standesamt reserviert. Außerdem erhält das Paar wichtige Informationen rund um die Eheschließung zugeschickt.

2014 gaben sich im Standesamt Friedrichshafen sowie in den Standesämtern Ailingen, Kluftern und Ettenkirch 344 Paare das Ja-Wort. Damit haben sich im Vergleich zum Jahr 2013 63 Paare mehr für einen gemeinsamen Lebensweg entschieden.  Das entspricht einem Zunahme an Hochzeiten von 32,4 Prozent.

„Trautermine online reservieren zu können, ist ein weiterer wichtiger Schritt zu mehr Bürgerfreundlichkeit“, so Hans-Jörg Schraitle.

Judith Wolf, Leiterin des Standesamtes, war von Anfang an dabei, das Programm für Friedrichshafen zu entwickeln und  brachte ihre praktischen Erfahrungen aus dem Arbeitsalltag mit ein: „Zum einen war es uns wichtig, für die Brautpaare eine moderne benutzerfreundliche Lösung anbieten zu können. Zum anderen, sollte diese Lösung die tägliche Arbeit im Standesamt erleichtern“.

Traukalender online unterstützt durch automatische Systemmails die Arbeit der Mitarbeiterinnen im Standesamt. Es erinnert an noch nicht bearbeitete Termine oder an Fristüberschreitungen,  wenn Paare beispielsweise versäumt haben, sich rechtzeitig  beim Standesamt melden, um den weiteren Ablauf abzuklären. In den eingerichteten „Bemerkungsfenstern“  zu einem Termin können Sonderinfos, beispielsweise wenn das Brautpaar einen Dolmetscher benötigt oder mit einer ganz Musikkapelle zur Trauung erscheint, festgehalten werden. Die Erfahrung seit dem Start des Onlineangebotes zeigt, dass die Einbuchung der Termine reibungslos funktioniert und die Paare tatsächlich an den reservierten Trauterminen sich das Ja-Wort geben.

Den Zugang zur Onlinereservierung der Trautermine finden Paare im Internet unter www.standesamt.friedrichshafen.de und unter www.trautermin.friedrichshafen.de.


Jetzt bookmarken:digg.com
Inhalt-Rechte-Spalte