Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Nachrichten - Detailansicht

Inhalt-Mittlere-Spalte
Mittwoch, 17. Mai 2017

Neue Website fürs Graf-Zeppelin-Haus

Das Graf-Zeppelin-Haus ist seit wenigen Tagen mit einer neu gestalteten Website online. Die neue Website ist als zentrales Kommunikationsmittel ein wichtiger Baustein im neuen Corporate Design, zu dem auch ein neues Logo und weitere Gestaltungselemente gehören.

„Die Website ist eine wichtige Schnittstelle zu unseren Kunden und Besuchern“, sagt Matthias Klingler, Leiter des Graf-Zeppelin-Hauses. Die neue Website sei daher besonders nutzerfreundlich und informativ gestaltet.
 Wer die neue Website unter der bekannten Adresse www.gzh.de öffnet, könnte überrascht sein: Der Blick fällt nicht auf eine Ansicht des Graf-Zeppelin-Hauses – sondern auf ein freundliches Gesicht, im Hintergrund der Bodensee. Die Artikel auf der Startseite werden immer wieder durch eingeschobene, formatfüllende Bildern unterbrochen. Auf diesen Bildern sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Graf-Zeppelin-Hauses zu sehen. In Zitaten erzählen sie von ihrer Arbeit oder ihrer Beziehung zum Graf-Zeppelin-Haus.

Diese Bild-Zitat-Abschnitte sind weit mehr als nur ein strukturierendes Element: Sie sind ein wesentlicher Bestandteil des neuen Kommunikationsansatzes des Graf-Zeppelin-Hauses. „Veranstalter, Besucher, Künstler und Kongressteilnehmer genießen natürlich die Lage, die Aussicht, die Architektur und die Funktionalität des Hauses“, betont Klingler. Kongress, Feier, Hochzeit, Theater oder auch Ballettaufführung seien das Produkt der leidenschaftlichen Arbeit der Menschen im Graf-Zeppelin-Haus. „Diese Menschen prägen das Haus seit drei Jahrzehnten. Ob nun Technik, Verwaltung, Kundenbetreuung oder Küche – mit diesen Menschen haben Sie es zu tun, wenn Sie eine Veranstaltung planen oder besuchen. Ein gutes Gefühl. Das soll auch auf der Internetseite des Graf-Zeppelin-Hauses zu sehen und zu spüren sein“, sagt Klingler. Und trotzdem sei der Webauftritt in erster Linie ein Informationsangebot. Die Website wurde auch für die mobile Nutzung optimal gestaltet. Durch dieses sogenannte Responsive Design wird sie auf allen Endgeräten übersichtlich und klar strukturiert dargestellt.

Matthias Klingler freut sich über ein besonderes  i-Tüpfelchen: „Unsere  neue Webcam streamt nun live über unseren Youtube-Kanal und bietet einfach einen herrlichen Blick über den See und das Häfler Bodenseeufer. Nun haben wir mit Website, Facebook und Youtube ein modernes, informatives und schlüssiges Online-Konzept auf dem wir weiter aufbauen können und wollen.“

Info: Die neue Website des Graf-Zeppelin-Hauses ist unter der bisherigen Adresse unter www.gzh.de  zu finden.




Inhalt-Rechte-Spalte

Service

SUCHE im News Archiv

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Alle Nachrichten in verschiedenen Kategorien finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv.