Onlinediskurs über die nachhaltige Kulturarbeit

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 18:00 Uhr
Kulturpolitischer Diskurs

Als Ergebnis eines gemeinsamen Antrags der Fraktionen der Grünen, SPD/Linke, Netzwerk für Friedrichshafen und ÖDP/parteilos im Gemeinderat plant die Stadtverwaltung eine große Veranstaltung für die unter der Corona-Pandemie leidende Veranstaltungsbranche. Unter dem Titel „Zukunftscamp“ soll am 18. November im Jugend- und Kulturzentrum MOLKE ein Zeichen für die Branche in und um Friedrichshafen gesetzt werden.

Teil des Konzeptes ist auch ein kulturpolitischer Diskurs zu zukunftsrelevanten Fragen für die Kulturarbeit in Friedrichshafen. Unter der Federführung des Kulturbüros macht sich die Stadt nun auf, in drei Onlineveranstaltungen konkrete Themen zu diskutieren: Jugendarbeit, Identität und Teilhabe sowie kulturelle Nachhaltigkeit. Die Ergebnisse werden im Rahmen des „Zukunftscamps“ am präsentiert.

Bereits im Juli wurde das Thema Kooperationen in der Jugendarbeit behandelt, im September ging es um kulturelle Identität und Teilhabe. Am 14. Oktober um 18 Uhr wird es um nachhaltige Kulturarbeit gehen. Beleuchtet wird dabei sowohl die ökologische Nachhaltigkeit als auch Aspekte, wie Kultur sich transformieren muss, damit sie nachhaltig in einer Gesellschaft wirken kann.

Für einen Impuls konnte Kristina Gruber gewonnen werden. Sie ist Geographin und Nachhaltigkeitswissenschaftlerin. Als Teil der Projektschmiede für Nachhaltigkeit & Transformation liegen ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte an den Schnittstellen Nachhaltigkeit & (Sozio-) Kultur sowie Nachhaltigkeit, Digitalisierung & Landwirtschaft. Zuletzt war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturpolitik der Universität Hildesheim und Co-Projektleiterin des Forschungsprojektes JetztInZukunft. Zuvor hat sie mit dem Verein 2N2K soziokulturelle Zentren bei der Umsetzung klimafreundlicher Veranstaltungen begleitet und beraten.

Die Veranstaltung findet online über zoom statt. Teilnehmen können alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger über untenstehende Einwahldaten:

https://us02web.zoom.us/j/89732243557?pwd=bkJIaWp0NnRLZmZrWnJ1R3h6bVhMZz09

Meeting-ID: 897 3224 3557
Kenncode: 079670

Veranstaltungsort & Veranstalter

Veranstaltungsort
Zuhause / Online

Veranstalter
Kulturbüro Friedrichshafen
Olgastraße 21
88045 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 203-3300
kulturbuero@friedrichshafen.de
https://www.kulturbüro.friedrichshafen.de

Tipp: Alle Termine finden Sie unter kalender.friedrichshafen.de.