JAZZ am Donnerstag: STALA Quartett

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 20:00 Uhr
Bandbild
Copyright: Stefanie Momo Beck

Eine musikalische Ost und West Begegnung

Die Musik vom STALA Quartett ist Ergebnis eines schöpferischen Dialogs, der sich voller Poesie und Energie zwischen den Welten des Orients und des Okzidents bewegt. Über die Sprache der Musik haben sie eine gemeinsame Welt der Klänge gefunden. STALA verbindet die Liebe zum Unvorhersehbaren, denn die Musiker folgen im dynamischen Wechselspiel ihrer Virtuosität. Die Kompositionen aller Mitwirkenden, verbunden durch Improvisation und Interaktion, schaffen eine intime kammermusikalische Welt.

Multiinstrumentalist Andreas Paragioudakis stammt aus Griechenland, und ist durch seine Fusion von Folklore, Klassik und Jazz bekannt. Bassist Florian King gehört zu den festen Größen der Süddeutschen Jazzszene. Herbert Walser besticht stets mit elegantem, immer der Melodie verpflichteten Spiel auf Trompete und Horn. Martin Grabherr ist ein in allen Stilen souveräner Drummer. Getragen durch die vier starke musikalische Persönlichkeiten, steht das STALA Quartet für eine musikalische Ost - West Begegnung der gelungenen Art.

Infos: https://andreasparagioudakis.com/videos

Besetzung STALA:
Andreas Paragioudakis, Lyra, Laute, Piano
Herbert Walser- Trumpet, Flügelhorn, electronics
Florian King- Bass, electronics
Martin Grabher- drums, percussion

 

 

Preise

Eintritt frei: Kollekte

Veranstaltungsort & Veranstalter

Veranstaltungsort
Theater Atrium im Kulturhaus Caserne
Fallenbrunnen 17
88045 Friedrichshafen
https://www.kulturhaus-caserne.de

Veranstalter
JazzPort Friedrichshafen e. V.
Fildenstraße 14
88048 Friedrichshafen
mail@jazzport-fn.de
http://www.jazzport-fn.de

Tipp: Alle Termine finden Sie unter kalender.friedrichshafen.de.