JAZZ am Donnerstag: ANDREA REHM Quintett

Donnerstag, 11. November 2021, 20:00 Uhr
Musiker

Optimistische Melancholie, Vocal-Jazz

Atmosphärisch, gefühlvoll, cool, mit Nonchalance,  -  das Andrea Rehm Quintett widmet sich den Melodien des Nouvelle Chanson und den brasilianischen Rhythmen des Samba Canção und Bossa Nova in der Art des Cool Jazz. Nie introvertiert, dafür höchst unterhaltsam, jenseits gewohnter Plattitüden entwickelt das Quintett eine weitere attraktive Episode ihrer Entwicklung.

Mit ihrem wunderbar relaxten nuancenreichen Spiel und dem warmen Timbre der ausdruckstarken Sängerin entsteht der unverkennbare Sound und Zauber dieser Formation. Es sind auch eigene Songs in deutscher Sprache zu hören. In verschiedenen Sprachen drehen sich die lyrischen Texte um Liebe und Lebensfreude und sind in ihrer gefühlvollen und zugleich entspannten Interpretation Reminiszenzen an die Meister.  Mit Songs von Michel Legrand, Benjamin Biolay, George Gershwin , Baden Powell und Vinicius de Moraes spannt die Band einen Bogen von Paris bis an die Copacabana, von Serge Gainsbourg bis Tom Jobim.

Besetzung:

Andrea Rehm (Gesang)

Johannes Deffner (Gitarre)

Martin Giebel (Klavier)

Heiner Merk (Kontrabass)

Reinhold Uhl (Querflöte, Klarinette)

Infos: https://andrearehm.de/

 

Preise

Eintritt frei: Kollekte

Veranstaltungsort & Veranstalter

Veranstaltungsort
Theater Atrium im Kulturhaus Caserne
Fallenbrunnen 17
88045 Friedrichshafen
https://www.kulturhaus-caserne.de

Veranstalter
JazzPort Friedrichshafen e. V.
Fildenstraße 14
88048 Friedrichshafen
mail@jazzport-fn.de
http://www.jazzport-fn.de

Tipp: Alle Termine finden Sie unter kalender.friedrichshafen.de.