Die Fledermaus

Donnerstag, 11. November 2021, 19:30 Uhr
Fledermaus

Halbszenische Aufführung
Operette in drei Akten von Johann Strauß
Libretto von Karl Haffner und Richard Genée
Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz
Vokalensemble Camerata Serena

Solistinnen und Solisten
Nikolaus Henseler Musikalische Leitung
Gunnar Heiland Dramaturgie und Regie

Eisenstein: Patrik Horňák, Tenor
Rosalinde: Mariann Grieshaber, Sopran
Adele: Ines Bergk, Sopran
Dr. Falke / Advokat Blind : Manuel Kundinger, Bariton
Gefängnisdirektor Frank : Pascal Zurek, Bassbariton
Prinz Orlofsky: Hanna Roos, Mezzosopran
Alfred: Philipp Nicklaus, Tenor
Erzähler: Gunter Heun

„Glücklich ist, wer vergisst“ – in dieser Operette will einer Rache, die anderen wollen sich amüsieren. Deshalb streben alle zum Ball beim Grafen Orlofsky. Verborgen hinter Masken treiben sie ein falsches Spiel. Und erst der nächste Morgen bringt die nüchterne Wahrheit ans Licht. Mit dieser prickelnden Operette voller ironischer Anspielungen schuf Johann Strauß ein Meisterwerk des Genres. Walzer, Polkas, Csárdás, alles was zur Wiener Operette gehört, gibt es hier in Fülle. In dieser spritzigen konzertanten Aufführung, gestaltet von einem jungen Ensemble aus Solistinnen und Solisten, schafft ein Erzähler mit einer komödiantischen Textfassung die Verbindung zwischen den Szenen.

Dauer: 140 Minuten inkl. Pause

Abonnement „Musical & Entertainment"

Preise

Je nach Kategorie: 33 / 26 / 18 / 11 Euro

Veranstaltungsort & Veranstalter

Veranstaltungsort
Graf-Zeppelin-Haus
Olgastr. 20
88045 Friedrichshafen
http://www.gzh.de

Veranstalter
Kulturbüro Friedrichshafen
Olgastraße 21
88045 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 203-3300
kulturbuero@friedrichshafen.de
https://www.kulturbüro.friedrichshafen.de

Tipp: Alle Termine finden Sie unter kalender.friedrichshafen.de.