Donnerstag, 25. März 2021

Erste virtuelle Bodensee Medientage 2021

Der Internationale Bodensee Tourismus blickt erwartungsvoll und mit großer Vorfreude auf den Re-Start in die Reisesaison 2021. Die Tourismusakteure der Bodenseeregion stehen in den Startlöchern. Mit neuen Ideen und Konzepten zu den Themenschwerpunkten „Natur, Aktiv und Kultur“ wird gezeigt, welches Füllhorn an Attraktionen die einzelnen Reiseziele rund um den Bodensee bieten.
Bodensee Medientage: Online Talkrunde im Studio Konstanz

Hierzu fand am Donnerstag, 4. März 2021 eine länderübergreifende Medienkonferenz mit ausgewählten Tourismusakteuren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein statt. Über 100 Teilnehmer konnten die Online Medienkonferenz via Live-Stream verfolgen und sich aktiv daran beteiligen. Melanie Raßmann, die Leiterin der Tourist-Information Friedrichshafen, stellte in der virtuellen Talkrunde den Journalisten „Das Jahr der Pioniere und 25 Jahre Zeppelin Museum“ vor. 

Am 18. März 2021 folgte für die Medienvertreter eine virtuelle Pressereise in den Zeppelin Hangar. Eckhard Breuer, Geschäftsführer der Deutschen Zeppelin-Reederei GmbH, zeigte faszinierende Einblicke in die Welt des Zeppelin NTs, der am 29. April 2021 in die neue Saison startet. Im Anschluss gab es einen Live-Stream ins Zeppelin Museum. Claudia Emmert, Direktorin des Zeppelin Museums, informierte über das Programm im Jubiläumsjahr, die neuen Konzepte und die innovativen Sonderausstellungen.

Weitere Informationen sind bei der Tourist-Information Friedrichshafen,  www.tourismus.friedrichshafen.de, Zeppelin Museum Friedrichshafen, www.zeppelin-museum.de und Deutschen Zeppelin-Reederei GmbH, www.zeppelinflug.de erhältlich.

Informationen zu den Bodensee Medientagen finden Sie hier.