Weinverkostung & Schnapsbrennerei

Entdecken Sie Gaumengenüsse bei einer Weinverkostung in der Vinothek oder bei der Besichtigung einer Schnapsbrennerei

Entdecken Sie mit einem „Mönch“ die verborgenen Geheimnisse der Schlosskirche. Nach den spannenden Anekdoten und interessanten Einblicken in die Geschichte der barocken Schlosskirche gibt‘s in der Vinothek Schloss Friedrichshafen eine kleine Weinprobe.

Mit Voranmeldung.

Termine

Dauer: 90 Minuten

Kosten: 15 Euro (Führung inkl. Weinprobe)

Treffpunkt: Ev. Schlosskirche, Schlossstraße 2

Zum Kontaktformular

Eine kleine Weinverkostung in der Vinothek lässt Besucher eintauchen in die württembergische Weinwelt. Hier gibt es große Weine zum Entdecken – im eleganten Ambiente des Schlosses Friedrichshafen. Für Besucher gibt es jederzeit die Möglichkeit, die Weine bei einer kleinen Verkostung zu probieren. Ohne Voranmeldung.

Kosten: 5 Euro

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von  14–18 Uhr, Samstag von 10–13 Uhr (Januar geschlossen)

Info: Vinothek Schloss Friedrichshafen, Schlossstr. 2, Tel. +49 7541 307332, www.weingut-wuerttemberg.de

Winzer aus ganz Deutschland stellen sich und ihr Sortiment vor charismatisch, kompetent und 100 Prozent authentisch. Lassen Sie sich überraschen! Nicht nur von den Weinen, sondern vor allem auch von den Erzählungen der Winzer.

Termine: www.vintage1989.de.

Teilnehmer: begrenzte Plätze, mit Voranmeldung.

Anmeldung & Info: Weinhandlung Vintage 1989, Manzeller Str. 20 +49 157 30870454 (WhatsApp),

www.vintage1989.de

Wie entstehen Williams oder Bodensee-Obstler? Die selbst gebrannten feinen Destillate sind auch ein ideales Mitbringsel für Zuhause. Selbst hergestellt werden Williams, Obstler, Mirabell, Kirsch und Kräuter. Als besondere Rarität wird zudem ein „Wildkirsch“ angeboten, dessen Früchte mit großem Aufwand gepflückt, sehr sorgfältig gebrannt und zwölf Jahre lang gelagert wurden. Ohne Voranmeldung.

Termin: Juli und August, mittwochs von 10.30 bis 11.30 Uhr (für Einzelpersonen)

Info und Anmeldung für Gruppen: Ringhotel Krone Schnetzenhausen, Untere Mühlbachstr. 1, Friedrichshafen-Schnetzenhausen, Tel. +49 7541 4080, www.ringhotel-krone.de

Die Webers Backstube backt nicht nur, sondern brennt auch! Erleben Sie bei einer Führung durch die Brennerei auf dem denkmalgeschützten Hofgut Eichenmühle die Handwerkskunst des Brennens. Von der Blüte bis zur Frucht – wie entsteht ein gutes Destillat? Verkosten Sie die prämierten Brände der Familie Weber und genießen Sie gemeinsam ein abendliches Vesper: acht Proben der Destillate und Liköre, Mineralwasser, hausgemachter Apfelsaft, Vesper mit Wurstsalat, Halb und Halb oder saurem Käs (gewünschtes Essen bei Anmeldung buchen)

Termin: 28. Juli und 11. August, 17 – 19.30 Uhr

Kosten: 25 Euro pro Person
Teilnehmer: mind. 10 max. 20 Personen
Treffpunkt: Eichenmühle 2, Friedrichshafen-Fischbach

Anmeldung: bis 26. Juli / 9. August unter www.eichenmuehle-fn.de/aktuelles