Begegnungsweg Friedrichshafen 2021

Häfler Vielfaltsweg vom 26.9. bis 7.11.2021 im Rahmen der bundesweiten Interkulturellen Woche 2021 mit dem Motto #offengeht

Cookie-Hinweis

Zum Laden dieser Karte wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt. Diese verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien, um die Bedienung zu personalisieren und zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Start: Schlosskirche (Klosterstraße)
Ziel: Haus der Kulturen (Eckenerstraße 17)
Länge des Weges: 2,5 km

Der Häfler Vielfaltsweg führt von der Schlosskirche vorbei am Schloss zum Schulmuseum, am Karl-Olga-Brunnen vorbei zum Bahnhof. Von dort geht es runter in den Uferpark zum Zeppelin-Denkmal, dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal und am Uferweg Richtung Stadt zum Rathaus. Durch die Passage gelangt man an den See zum Moleturm und spaziert vorbei an Medienhaus und Zeppelinmuseum zum Gedenkstein am Hinteren Hafen. Zum Zielpunkt gelangt man über den Parkplatz und läuft an der Eckener Straße über die Fußgängerampel wieder stadteinwärts. Auf der rechten Seite befindet sich dann das Ziel, das Haus der Kulturen. Alle Stationen des Weges sind barrierefrei erreichbar.

Insgesamt befinden sich auf dem Weg 19 Stationen, an denen Tafeln aufgestellt sind. Sie informieren über das interkulturelle Zusammenleben in der Stadt. Der Begegnungsweg ist das erste Projekt, das in Friedrichshafen im Rahmen der neuen bundesgeförderten „Partnerschaft für Demokratie“ durchgeführt und im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ finanziell gefördert wird.

Bereits seit 1975 findet jährlich Ende September bundesweit die Interkulturelle Woche statt. Daran beteiligen sich mehr als 500 Städte und Gemeinden. Ein Ziel der Interkulturellen Woche ist das Eintreten für bessere politische und rechtliche Rahmenbedingungen des Zusammenlebens von Deutschen und Zugewanderten. Darüber hinaus ist es ein zentrales Anliegen, durch Begegnungen und Kontakte im persönlichen Bereich ein besseres gegenseitiges Verständnis zu entwickeln und zum Abbau von Vorurteilen beizutragen.

Die Stadt Friedrichshafen lädt zur Eröffnung des Interkulturellen Begegnungsweges "Häfler Vielfaltsweg" am Donnerstag, 30. September um 15.30 Uhr ein. Der Treffpunkt für die Eröffnung des Begegnungsweges durch Bürgermeister Andreas Köster ist die evangelische Schlosskirche. Interessierte sind zur Eröffnung herzlich eingeladen.

Kontakt

Frau N. Garvin
Abteilungsleiterin Integration und Integrationsbeauftragte
Tel. +49 7541 2032020

Informationen & Sprechzeiten