Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Klangschiff

Inhalt-Mittlere-Spalte

Klangschiff

Am Friedrichshafener Ufer des Bodensees liegt das Klangschiff  "Im Augenblick", welches vom "Europakünstler" Helmut Lutz konstruiert wurde. Beeinflusst vom Krieg auf dem Balkan wurde dieses Schiff als eine Art Botschafter für den Frieden gebaut. Im Sinne der Ostverbindung Europas machte das Schiff entlang der Donau Station in Beuron, Ulm, Passau, Linz, Wien, Bratislava, Budapest und zuletzt in Mohacs, an der Grenze zu Serbien. An dieser Grenze wurde eine riesige, hölzerne Träne mit der Aufschrift "Europa weint" über Bord geworfen. Mit diesen Bezügen kam es 2000 zur Aufstellung in Sarajevo, der Partnerstadt Friedrichshafens. Am Ende dieser langen Reise warf das "Klangschiff" nun endgültig seinen Anker am Bodensee aus. Die Stahl- und Holzkonstruktion ist 40 Meter lang und vereint Darstellungen des Europastiers sowie der Urania in sich.

Heute finden auf dem Klangschiff, vor allem im Rahmen des Kulturufers, zahlreiche Konzerte und Performances statt.

 

Inhalt-Rechte-Spalte

Service