Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Buchhornbrunnen

Inhalt-Mittlere-Spalte

Buchhornbrunnen

Der Buchhornbrunnen ist eines der jüngeren Wahrzeichen Friedrichshafens. Er befindet sich im Herzen der Altstadt - am Adenauerplatz direkt vor dem Rathaus. Der Brunnen wurde vom Bildhauer-Ehepaar Barbara und Gernot Rumpf entworfen und gebaut. Im Jahre 2001 wurde er eingeweiht und ist seitdem vor allem bei Kindern sehr beliebt.

Der Buchhornbrunnen verkörpert ein phantasievolles Zusammenspiel aus Vergangenheit und Gegenwart, Geschichte und Mythologie, Heimatbezug und Weltoffenheit sowie Kunst und Technik. Zentral im Brunnenbecken befindet sich ein stilisierter Baum, eine Buche, mit großen Blattformen aus gewölbtem Edelstahlblech, die leicht und fliegend übereinander angeordnet sind. Die abstrahierte Form erinnert sowohl an den Baum selbst, wie auch an seine Früchte, die Bucheckern. Zusammen mit dem schräg im Brunnenbecken liegenden Horn ergibt sich das Wort "Buchhorn", der ursprüngliche Namen der Stadt Friedrichshafen. Weitere Figuren zeugen von der industriellen Entwicklung der Stadt.

Inhalt-Rechte-Spalte

Service