Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Seniorenbeauftragte der Stadt Friedrichshafen

Inhalt-Mittlere-Spalte

Seniorenbeauftragte

Vor dem Hintergrund des stetig steigenden Bevölkerungsanteils der über 60-Jährigen und angesichts des sozialen und demografischen Strukturwandels gilt es auch in Friedrichshafen mittel- und langfristig entsprechende Angebote und Strukturen zu schaffen und weiterzuentwickeln. Ziel ist der Erhalt bzw. die Verbesserung der Lebensqualität auch im Alter in einer generationengerechten Gesellschaft.

  • Menschen sollen auch im Alter bei Behinderung oder Pflegebedürftigkeit so lange wie möglich eigenverantwortlich und selbst bestimmt in ihrem gewohnten sozialen Umfeld bleiben können
  • Die gesellschaftliche und politische Teilhabe der Seniorinnen und Senioren soll durch vielfältige Angebote und Strukturen sowie notwendige Fördermaßnahmen gewährleistet werden

 

Deshalb engagiert sich in Seniorenbeauftragte u. a. in folgenden Bereichen:

  • Ausbau der seniorenfreundlichen Strukturen in der Stadt
  • Anregung und Entwicklung von weiteren Angeboten für Senioren sowie Zusammenarbeit und Vernetzung zu entsprechenden Einrichtungen
  • Herausgabe des Seniorenwegweisers


Beratungen und Informationen zu Hilfs- und Pflegeangeboten in Friedrichshafen und Umgebung erhalten Sie beim Pflegestützpunkt des hiesigen Landratsamtes.

 

Jetzt bookmarken:digg.com
Inhalt-Rechte-Spalte

Service

Kontakt:

Seniorenbeauftragte

Frau Knacke
Seniorenbeauftragte
Amt für Bildung, Familie und Sport
Tel.: +49 7541 203-3214
Fax: +49 7541 203-83214
E-Mail: j.knacke(at)friedrichshafen.de