Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Riedlewald Friedrichshafen

Inhalt-Mittlere-Spalte

Riedlewald

Der Riedlewald ist mit seinen rund 18 ha die größte öffentliche Grünfläche der Stadt Friedrichshafen und als "Grüne Lunge im Herzen der Stadt" ein wichtiger Naturerfahrungsraum für Jung und Alt. Durch seine naturnahe Beschaffenheit ist der Riedlewald zugleich ein wichtiger Lebensraum für seltene und gefährdete Tierarten.

Abwechslungsreiche Wege verlaufen durch die Altholzbestände von Buchen, Stieleichen und zahlreichen anderen Baumarten. Über eine Million Besucher pro Jahr nutzen nach einer Untersuchung der Abteilung Umwelt und Naturschutz den Wald als Naherholungsgebiet oder queren ihn auf dem Weg zur Schule oder Arbeit.

Die Bürgerinitiative Riedlewald und das so genannte Riedlewaldforum als Zusammenschluss interessierter Bürger und Naturschutzverbände haben gemeinsam mit der Stadt Friedrichshafen Zielsetzungen für die zukünftige Entwicklung des Riedlewaldes festgelegt. Diese Pflege–und Entwicklungskonzeption für den Riedlewald wurde 2007 vom Umweltausschuss des Gemeinderates zustimmend zur Kenntnis genommen und wird seither schrittweise umgesetzt. Ziel der Stadt Friedrichshafen ist es, den nach Waldgesetz ausgewiesenen Erholungs- und Immissionsschutzwald langfristig in seinen ökologischen Funktionen zu sichern.

Aktueller Stand des Pflege-und Entwicklungskonzepts

Riedlewald-Plan

 

Auszeichnung der Landesinitiative "Mittendrin ist Leben"

Das Friedrichshafener Projekt "Grüne Lunge Riedlewald" ist im Jahr 2013 im Rahmen der Landesinitiative "Mittendrin ist Leben. Grün in Städten und Gemeinden in Baden-Württemberg" vom Ministerium für Verkehr und Infrastruktur ausgezeichnet worden. Bewertet wurden Projekte, die ihre Kommunen städtebaulich, sozial und ökologisch aufwerten.

Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg hatte einen landesweiten Projektaufruf gestartet: Gesucht waren gute Praxisbeispiele von Grün in Städten und Gemeinden zur Steigerung der Lebensqualität in der Umgebung. Friedrichshafen konnte die Jury mit dem Projekt "Grüne Lunge Riedlewald" überzeugen. Von 100 eingereichten Praxisbeispielen wurden insgesamt 39 ausgezeichnet und in einer Wanderausstellung präsentiert.   

Mehr Informationen unter http://www2.mvi.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/105423/.

 

Jetzt bookmarken:digg.com
Inhalt-Rechte-Spalte

Service

Abteilung "Grünflächen und Friedhofsverwaltung"
Stadtbauamt
Technisches Rathaus
Charlottenstr. 12
88045 Friedrichshafen
Thomas Roth
Dipl.-Ing. Landespflege
Tel.: (07541) 203 4302
t.roth(at)friedrichshafen.de