Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Bäume

Inhalt-Mittlere-Spalte

Bäume

Über die Gemarkung Friedrichshafen verteilen sich ungezählte Einzelbäume, viele Baumreihen aber nur wenige Alleen. Als Beispiele sind die eindrucksvollen Eichen am Strandbad und die alte Silberweide an der Jugendherberge zu nennen. Die mächtigen Mammutbäume sind überwiegend im Uferpark und in den Villengegenden nahe dem Seeufer zu finden. Die bedeutsamsten Einzelbäume sind als Naturdenkmale geschützt. Baumreihen finden sich meist entlang der Straßen wie z.B. entlang der Eckenerstraße im Bereich der Hüniwiesen, zwischen Ailingen und Hirschlatt oder entlang der Promenade im Uferpark. In der Kernstadt werden einige Straßen von Alleen begleitet, wie z.B. die Riedlepark-, Mühlösch- oder Zeppelinstraße. Im Rahmen der Aktion „Bürger spenden Bäume“ konnten in den letzten Jahren durch das Engagement der Häfler Bürger zahlreiche neue Bäume im Stadtgebiet gepflanzt werden.

Bäume und Alleen erfüllen in der Stadt vielfältige und unersetzliche Funktionen. Sie verbessern das Stadtklima, da Sie im Zuge der Photosynthese Kohlendioxid aus der Luft aufnehmen und Sauerstoff abgeben. So kann eine einzige Buche den täglichen Sauerstoffbedarf von bis zu 25 Menschen decken. Auch die Luftqualität wird von Bäumen positiv beeinflusst, denn Bäume können bis zu 80% der teilweise gesundheitsgefährdenden Stäube aus Industrie und Verkehr herausfiltern. Darüber hinaus besitzen Stadtbäume die Eigenschaft Lärm zu dämpfen, was vor allem den Anwohnern an stark befahrenen Straßen zu Gute kommt. Bei starken Niederschlägen speichern Bäume große Mengen an Wasser in ihren Wurzeln und mindern damit Hochwasserspitzen in den Fließgewässern und Kläranlagen. Aber nicht nur wir Menschen profitieren von Bäumen in der Stadt. Mikroorganismen, Pilze, Moose und Flechten wachsen auf ihren Rinden und sie bieten Insekten, Vögeln und Kleinsäugern wie Bilchen oder Eichhörnchen Nahrung und Nistgelegenheiten.

Jetzt bookmarken:digg.com
Inhalt-Rechte-Spalte

Service

Kontakt:

Abteilung Umwelt und Naturschutz
Amt für Bürgerservice, Sicherheit und Umwelt
Eckenerstr. 11
88046 Friedrichshafen
Dipl.-Biol. Dr. Tillmann Stottele
Umwelt- und Nachhaltigkeitsbeauftragter
Umweltplanung und Klimaschutz
Abteilungsleiter
Tel. 07541 203-2191   
Fax 07541 203-82191
umweltamt(at)friedrichshafen.de

Abteilung "Grünflächen und Friedhofsverwaltung"
Stadtbauamt
Technisches Rathaus
Charlottenstr. 12
88045 Friedrichshafen
Herr Dipl.-Ing. (FH) Gert Himmer
Abteilungsleiter u. stellv. Amtsleiter
Tel. 07541 203-4300
Fax 07541 203-84300
g.himmer(at)friedrichshafen.de
Raum: E.50