Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Straßenlärm - Geschwindigkeitsbeschränkungen

Inhalt-Mittlere-Spalte

Geschwindigkeitsbeschränkungen

Trotz der nächtlichen Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der B 31 in Fischbach und der Inneren Umgehung, liegen dort die um zwei bis drei Dezibel reduzierten Lärmpegel teilweise noch deutlich über dem nächtlichen Maßnahmenwert von 60 Dezibel des Lärmaktionsplans Friedrichshafen.

Aufgrund des starken Schwerlastverkehrs werden an Wohngebäuden dieser Straßenabschnitten im Nachtzeitraum nach wie vor Lärmpegel bis 63 Dezibel erreicht.

Der Einführung von Tempo 30 in Ortsdurchfahrten auf Bundes- und Landesstraßen steht nach Aussage der Lärmschutzbeauftragten des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur, Baden-Württemberg entgegen, dass reduzierte Geschwindigkeiten laut der Straßenverkehrsordnung nur bei einer konkreten Gefahrenlage eingeführt werden können. Dies bedeutet, dass der Lärm tagsüber bei mehr als 70 Dezibel und nachts über 60 Dezibel liegen muss. 

Mehr Informationen zur Straßenlärmbekämpfung in Kommunen in Baden-Württemberg und zur Lärmaktionsplanung und Tempo 30 in der Region Bodensee-Oberschwaben

Jetzt bookmarken:digg.com
Inhalt-Rechte-Spalte

Service

Kontakt:

Abteilung Umwelt und Naturschutz
Amt für Bürgerservice, Sicherheit und Umwelt
Eckenerstr. 11
88046 Friedrichshafen

Dipl.-Agrar-Biol. Jürgen Schock
Immissionsschutz und betrieblicher Umweltschutz, stellv. Abteilungsleitung
Tel. 07541 203-2192
Fax 07541 203-82192
j.schock(at)friedrichshafen.de