Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Lärm & Schallschutz

Inhalt-Mittlere-Spalte

Förderprogramm Schallschutz

Die Stadt Friedrichshafen hat zwischen 1994 und 2013 für Lärmschutzfenster in der Einflugschneise des Flughafens und an stark lärmbelasteten Hauptstraßen insgesamt 912.000,- EUR für 515 Anträge bewilligt — die allermeisten Anträge  hiervon betreffen Gebäude in der Einflugschneise (293 Gebäude). Das Förderprogramm bezuschusst bewohnte Bestandsgebäude mit Baujahr älter als 1993.

Im Zuge der Fortentwicklung des Programms wurde 2001 beim Fluglärm der Geltungsbereich erweitert und in drei Förderzonen gestaffelt. Mit diesen Förderzonen des freiwilligen städtischen Schallschutzprogramms können sich die Anwohner in geschlossenen Räumen im Sinne der Gesundheitsvorsorge ausreichend vor Verkehrslärm schützen. Die Bezuschussung von Schallschutzfenster ist bereits ab 55 dB(A) tagsüber und 45 dB(A) nachts möglich.

An stark belasteten Hauptverkehrsstraßen, die tagsüber einem Dauerschallpegel von mindestens 70 dB(A) oder von mindestens 60 dB(A) in der Nacht ausgesetzt sind, können ebenfalls Schallschutzfenster bezuschusst werden.

Die aktuellen Förderrichtlinien mit dem dazu gehörenden Antragsformular erhalten Sie beim Bauordnungsamt und beim BSU/Abteilung Umwelt und Naturschutz oder Sie können sie hier als PDF-Dokumente herunterladen. Der Förderantrag ist beim Bauordnungsamt in der Charlottenstraße 12 einzureichen.

Jetzt bookmarken:digg.com
Inhalt-Rechte-Spalte

Service

Kontakt:

Bauordnungsamt
Technisches Rathaus
Charlottenstr. 12
88045 Friedrichshafen
Ralf Müller
Sachbearbeiter Werbeanlagen, Entwässerung, Zuschüsse
Tel.: (07541) 203 47 11
Fax: (07541) 203 47 20
r.mueller(at)friedrichshafen.de
Raum: 1.60

 

Kontakt:

Abteilung Umwelt und Naturschutz
Amt für Bürgerservice, Sicherheit und Umwelt
Eckenerstr. 11
88046 Friedrichshafen

Dipl.-Agrar-Biol. Jürgen Schock
Immissionsschutz und betrieblicher Umweltschutz, stellv. Abteilungsleitung
Tel. 07541 203-2192
Fax 07541 203-82192
j.schock(at)friedrichshafen.de

Downloads Förderprogramm Schallschutz: