Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Baumpflanzung und Unterhalt

Inhalt-Mittlere-Spalte

Baumpflanzung und Unterhalt

Die Grünabteilung organisiert zweimal im Jahr (Herbst/Frühjahr) die Pflanzung von Bäumen und Sträuchern überall da, wo neue Begrünungen anstehen oder abgängige Bäume ersetzt werden sollen. Im Durchschnitt werden rund 200 Bäume pro Jahr neu gepflanzt in einer Größe von 18-20 cm Stammumfang. Sie erhalten einen Drei- oder Vierbock, damit sie festen Stand haben und sie werden grundsätzlich angegossen (auch bei Regen!), damit die Wurzeln durch die Einschwemmung von Feinteilen Bodenschluss bekommen. Sofern erforderlich, werden die Bäume in der Jugendphase in mehreren Etappen aufgeastet, damit das Lichtraumprofil von Verkehrsflächen frei bleibt.

Alle städtischen Bäume im besiedelten Bereich werden jährlich auf ihre Verkehrssicherheit überprüft. Werden relevante Defekte festgestellt, muss Abhilfe geschaffen werden, im Einzelfall hin bis zur Fällung. Bei besonders wichtigen Bäumen wird zudem vorab ein Gutachten eines öffentlich bestellten und vereidigten Baumsachverständigen eingeholt. Die Sicherheit der Bürger muss über einen unbedingten Baumerhalt gestellt bleiben. So bedauerlich auch Fällungen sind: Bäume sind Lebewesen und als solche erreichen auch sie irgendwann ihr Lebensende. Zur Veranschaulichung: Wenn jeder der geschätzten 10000 Bäume im Stadtgebiet 100 Jahre alt werden würde, was sicherlich viel zu hoch gegriffen ist, dann müssten dennoch jährlich 100 Bäume gefällt werden!

Jetzt bookmarken:digg.com
Inhalt-Rechte-Spalte

Service

Kontakt:

Abteilung "Grünflächen und Friedhofsverwaltung"
Stadtbauamt
Technisches Rathaus
Charlottenstr. 12
88045 Friedrichshafen
Herr Dipl.-Ing. (FH) Gert Himmer
Abteilungsleiter u. stellv. Amtsleiter
Tel.: (07541) 203 43 00
Fax: (07541) 203 8 43 00
g.himmer(at)friedrichshafen.de
Raum: E.50