Kopfbereich
Logo

Friedrichshafen

Metanavigation
Schriftgroesse aendern
Schrift:
Suche
Suche
Haupt Navigation
Traceline
Inhalt-Linke-Navigation-Spalte

Schulmuseum - Themenschwerpunkte

Inhalt-Mittlere-Spalte

Themenschwerpunkte

Jährlich besuchen über 400 Klassen aller Altersstufen unser Schulmuseum. Wir sind bemüht, möglichst viele Führungen anzubieten. Damit der Besuch zum Erlebnis wird, kann in den fünf Schulräumen gelesen, geschrieben oder Schule gespielt werden.

Außer der Gesamtführung, die etwa 60 bis 90 Minuten dauert, bieten wir auch Themenschwerpunkte an, zum Beispiel:

  • Von der Kloster- und Lateinschule zum Gymnasium
  • Deutsche Schulen entstehen
  • Realschulen und Berufsschulen
  • Kindheit und Jugend in der Kaiserzeit

 

Für projektbezogenes Arbeiten (nur außerhalb der Hauptsaison) eignen sich:

  • Schule spielen (Grundschule)
  • Schrift und Schriftkultur - u. a. Schreiben auf Wachs- und Schiefertafeln sowie mit Feder und Tinte
  • Schule im Nationalsozialismus - Anhand von Originaldokumenten können Schwerpunktthemen bearbeitet werden, zum Beispiel Rassenlehre, Antisemitismus, Führerkult, Jugend im Dritten Reich u.a.

 

Bitte melden Sie den Besuch frühzeitig telefonisch (07541 / 32622) an und nennen Sie Ihre Wünsche.

Inhalt-Rechte-Spalte

Service

Kontakt:

Dr. Friederike Lutz, Museumsleitung
Schulmuseum

Friedrichstraße 14
88045 Friedrichshafen
Kasse und Führungen: +49 7541 32622
Verwaltung: +49 7541 3746990
Fax: +49 7541 370335
info(at)schulmuseum-fn.de
Informationen und Öffnungszeiten

 

Aktuelle Wechselausstellung

Öffnungszeiten:

1. April bis 31. Oktober:
täglich 10 bis 17 Uhr

1. November bis 31. März:
dienstags bis sonntags 14 bis 17 Uhr,
montags geschlossen

Außerdem geschlossen:

24. und 25. Dezember (Heiligabend und erster Weihnachtstag)
31. Dezember (Silvester)
8. Februar 2018 (Weiberfastnacht)


Führungen nach Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Das Museum ist nicht barrierefrei.