Onlinediskurs über die kulturelle Jugendarbeit

Montag, 26. Juli 2021, 18:00 Uhr
Susanne Rehm
© Maren Scharpf

Im Rahmen des städtischen Restart-Projekts zur Unterstützung der Veranstaltungsbranche bietet das Kulturbüro Friedrichshafen in loser Folge drei Onlineveranstaltungen an, die sich mit konkreten kulturpolitischen Themen befassen und zukunftsrelevante Fragen für die Kulturarbeit in Friedrichshafen aufgreifen. Die Themen sind Jugendarbeit, Identität und Teilhabe sowie kulturelle Nachhaltigkeit. Die Ergebnisse dieses kulturellen Diskurses werden am 30. Oktober im Rahmen des geplanten „Zukunftscamps“ im Jugend- und Kulturzentrum MOLKE präsentiert werden.

Am Montag, 26. Juli um 18:00 steht das Thema „Kooperation in der Jugendarbeit“ im Zentrum. Für den Impulsvortrag konnte Susanne Rehm, Geschäftsführerin der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg (LKJ) gewonnen werden. Die LKJ setzt sich für das Recht auf kulturelle Teilhabe aller Kinder und Jugendlichen ein und berät als Dachverband zu Themen wie Inklusion, Diversität, Digitalisierung und Finanzierung im Bereich kulturelle Bildung.

Die Veranstaltung findet online über zoom statt. Teilnehmen können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über untenstehenden Link:

https://us02web.zoom.us/j/89208630443

Meeting-ID: 892 0863 0443

Veranstalter

Kulturbüro Friedrichshafen
Olgastraße 21
88045 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 203-3300
kulturbuero@friedrichshafen.de
https://www.kulturbüro.friedrichshafen.de

Tipp: Alle Termine finden Sie unter kalender.friedrichshafen.de.