NDR Elbphilharmonie Orchester

Sonntag, 31. Oktober 2021, 20:00 Uhr
Joshua Bell
© Bill Phelps

Joshua Bell Violine
Alan Gilbert Leitung

Max Bruch: Schottische Fantasie für Violine und Orchester op. 46
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 4 Es-Dur „Die Romantische”

Zunächst Orchester des NWDR, ab 1956 NDR Sinfonieorchester und seit 2016 NDR Elbphilharmonie Orchester – der Name hat sich geändert, nicht jedoch der Ruf dieses ausgezeichneten Klangkörpers. Er hat sich über die Jahrzehnte stetig gefestigt, ob unter der Leitung von Hans Schmidt-Isserstedt, Günter Wand, Christoph Eschenbach, Christoph von Dohnányi oder Thomas Hengelbrock. Seit 2019/20 hat der Amerikaner Alan Gilbert die Position als Chefdirigent inne. Er ist vom New York Philharmonic Orchestra an die Elbe gekommen. Das Residenzorchester der Elphi prägt nicht nur das Profil dieses berühmten Konzerthauses mit unterschiedlichen Formaten, es gestaltet auch Konzertreihen
in Lübeck und Kiel.

Gemeinsam mit Joshua Bell interpretiert das NDR Elbphilharmonie Orchester Bruchs Schottische Fantasie. Der amerikanische Geiger debütierte mit 14 Jahren unter Ricardo Muti beim Philadelphia Orchestra. Inzwischen blickt er auf eine fast vierzigjährige Karriere zurück, wirkt u. a. als Musikdirektor der Academy of St Martin in the Fields und zählt zu den berühmtesten Violinisten unserer Zeit.

Einführung: vhs-FN, DO 28.10., 19:00 - 20:30, MD Joachim Trost / Kursnr.: IB4502
Hier geht's zur Anmeldung

Abonnement "Meisterkonzerte"

Preise

Je nach Kategorie: 68 / 53 / 38 / 28 Euro

Veranstaltungsort & Veranstalter

Veranstaltungsort
Graf-Zeppelin-Haus
Olgastr. 20
88045 Friedrichshafen
http://www.gzh.de

Veranstalter
Kulturbüro Friedrichshafen
Olgastraße 21
88045 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 203-3300
kulturbuero@friedrichshafen.de
https://www.kulturbüro.friedrichshafen.de

Tipp: Alle Termine finden Sie unter kalender.friedrichshafen.de.