Unser Tipp: Das Kulturbüro-ABO – zu Ihrer Auswahl stehen 11 unterschiedliche Abonnements – Sie haben die Wahl!

Malandain Ballett Biarritz

Donnerstag, 06. Oktober 2022, 19:30 Uhr
Bild zur Veranstaltung: Malandain Ballett Biarritz

Musik: Igor Strawinsky
Thierry Malandain, Künstlerische Leitung

L’Oiseau de feu von Thierry Malandain
Le Sacre du printemps von Martin Harriague

Igor Strawinskys Feuervogel (L’Oiseau de feu) und das Frühlingsopfer (Le Sacre du printemps) sind wahre Hits des 20. Jahrhunderts und wurden seit ihrer Uraufführung unzählige Male choreografiert. Mit diesem spannenden Strawinsky-Programm ist das Malandain Ballet Biarritz (MBB) erneut in Friedrichshafen zu Gast. Thierry Malandain, Direktor des Ensembles, geht in seiner Choreografie des Feuervogels zu den Ursprüngen des Märchens zurück. Er gibt dem Tier seine biblische Spiritualität als „Lichtbringer" zwischen Himmel und Erde zurück. Dabei stehen die Zerbrechlichkeit und Kraft, die Virtuosität und Sinnlichkeit des tanzenden Körpers im Zentrum seines Werks.

Martin Harriague, aktuell Artist in Residence des MBB, ein brillanter und unglaublich vielseitiger Künstler, ist fasziniert von der Verbindung zwischen Mensch und Natur wie sie sich in dem heidnischen Ritual des Frühlingsopfers manifestiert. Mit einer explosiven Körpersprache übersetzt er diesen primitiven Ritus in Tanz.

Die 22 Mitglieder des 1998 gegründeten MBB sind alle klassisch ausgebildet, der künstlerische Ausdruck ist jedoch durch die Arbeiten Thierry Malandains zeitgenössisch geprägt.


Bild: Oliver Houeix

Preise

ab 22 bis 58 Euro

Veranstaltungsort & Veranstalter

Veranstaltungsort
Graf-Zeppelin-Haus
Olgastr. 20
88045 Friedrichshafen
https://www.gzh.de https://www.instagram.com/gzh_friedrichshafen/

Tipp: Alle Termine finden Sie unter kalender.friedrichshafen.de.