Frantics Dance Company

Mittwoch, 20. Oktober 2021, 19:30 Uhr
Frantics
© George Anastasakis

Last Space von Frantics Dance Company
Musik: Collage
Gründer und Tänzer: Carlos Aller, Marco di Nardo, Diego de la Rosa, Juan Tirado

Vier junge, tanzbesessene Männer taten sich 2013 unter dem Namen Frantics Dance Company zusammen, um ihre künstlerischen Visionen und Arbeiten in den Stilen B-Boying, Hip-Hop, Akrobatik und zeitgenössischer Tanz in kreativen Choreografien zu vereinen. Es war der Streetdance, der in Carlos Aller, Marco di Nardo, Diego de la Rosa, Juan Tirado den Funken ihrer Leidenschaft zündete, ob in Valladolid, Neapel oder Jaen. Zwischenzeitlich sind sie fest in ihrer Tanzszene etabliert, haben in unterschiedlichsten Projekten mitgewirkt, waren an diversen Bühnen engagiert und geben ihr Wissen und Können weiter. Ihre Tanzsprache zeichnet sich durch rasche Veränderungen, Freezes, Isolierungen und explosive Bewegungen aus. Ihr Werk Last Space wurde 2019 uraufgeführt. Das faszinierende Stück führt unmittelbar in das Unbewusste der Compagnie. Space, ein Auszug aus dem Werk, errang 2020 den ersten Preis beim Internationalen Tanzwettbewerb Burgos – New York und den zweiten Preis beim 34. Internationalen Wettbewerb für Choreografie Hannover.

Dauer: ca. 60 Minuten, keine Pause

Frantics Dance Company bietet am Di, 19.10. um 17 Uhr einen Contemporary-Workshop an. Hier geht's zum Workshop

Der Einzelkartenverkauf startet am 15.09.21

Abonnement "Tanz im Bahnhof"

Preise

Einheitspreis: 22 Euro

Tickets erhältlich ab:
15. September 2021

Veranstaltungsort & Veranstalter

Veranstaltungsort
Bahnhof Fischbach
Eisenbahnstr. 15
88048 Friedrichshafen
http://www.bahnhof-fischbach.de

Veranstalter
Kulturbüro Friedrichshafen
Olgastraße 21
88045 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 203-3300
kulturbuero@friedrichshafen.de
https://www.kulturbüro.friedrichshafen.de

Tipp: Alle Termine finden Sie unter kalender.friedrichshafen.de.