Unser Tipp: Das Kulturbüro-ABO – zu Ihrer Auswahl stehen 11 unterschiedliche Abonnements – Sie haben die Wahl!

Arno Camenisch liest aus „Die Welt"

Dienstag, 08. November 2022, 19:30 Uhr
Bild zur Veranstaltung: Arno Camenisch liest aus „Die Welt"

Musikalische Begleitung: Wolfgang Zwiauer

„Seine Lesungen sind Kult." - Hessischer Rundfunk

Mit „Die Welt“ hat der Schweizer Autor Arno Camenisch seinen bisher intimsten Roman geschrieben: Kunstvoll verwebt er seine eigenen Reisen, seine Liebes- und Lebensphasen und erzählt vom Aufbrechen und Ankommen, von Neuanfängen und Schlussstrichen. Es sind die Reisen, die der Autor in seinen Zwanzigern gemacht hat, die ihn heute noch beschäftigen. Er erinnert sich an eine Zeit, als die Nächte länger als die Tage waren, als das Leben scheinbar nur um die Liebe kreiste und der Blick auf die Welt noch neugierig und frei von Sorgen war.

Seit seinem Debütroman „Sez Ner“ ist der 1978 im Kanton Graubünden geborene Arno Camenisch aus der Schweizer Literaturszene nicht mehr wegzudenken. Elf weitere Romane folgten seit 2009. Inzwischen wird er in über 20 Sprachen übersetzt. Seine Lesungen führen ihn regelmäßig quer durch die Welt, von Hongkong über Paris und Buenos Aires bis nach New York. Im März 2015 entstand der Dokumentarfilm „Arno Camenisch – Schreiben auf der Kante“. Camenisch wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller der Schweiz.

Büchertisch: Gessler 1862

Wer das Buch vorab in einer Buchhandlung in Friedrichshafen kauft, erhält bei Vorlage der Quittung einen Rabatt von 3 Euro an der Abendkasse.

Bild: Janosch Abel

Preise

8 Euro

Veranstaltungsort & Veranstalter

Veranstaltungsort
Kiesel im k42
Karlstraße 42
88045 Friedrichshafen

Tipp: Alle Termine finden Sie unter kalender.friedrichshafen.de.