Mehrgenerationenplatz „Bewegungstreff Kitzenwiese“

Fitness stärken, Gleichgewicht schulen und Muskeln trainieren können Jung und Alt auf dem Mehrgenerationenplatz „Bewegungstreff Kitzenwiese“

Die Idee

Die Idee hinter dem Mehrgenerationenplatz „Bewegungstreff Kitzenwiese“ ist, dass der Opa oder die Oma nicht auf der Bank sitzen bleibt, während die Enkel spielen: Hier können sich alle gemeinsam fit halten.

Ausstattung

16 verschiedene Geräte haben Fachleute auf dem Platz in der Lindenstraße aufgestellt. Ein Teil der Geräte wurde mit Fallschutzbelägen aus Rindenschrot, Gummiplatten oder Rollierkies ausgestattet.

Zur Auswahl stehen Geräte zur Verbesserung der Beweglichkeit und Koordination wie ein Dehnübungsgerüst,  eine Geschicklichkeitswelle, ein Bein-, Arm- und Rumpftrainer wie „Walker“ und „Parallelschwinger“, ein Trampolin, sowie Balanciergeräte wie ein Wackelstegtrainer. Außerdem gibt es Fitness- und Krafttrainingsgeräte für Situps, Stepper, Recks, Ringe, Geräte zum Rumpfseitheben und für Liegestützen. Der Spielbereich ist mit einer Wippe und einer Schaukel, die auch für Erwachsene geeignet sind, einer Finnenlaufbahn und Toren für Ballspiele ergänzt.  Zum Ausruhen stehen eine Hütte und Bänke zur Verfügung.

Lage

Der Platz liegt nur 750 Meter vom Parkplatz am ehemaligen Gaskessel entfernt. Dadurch ist eine Anfahrt leicht möglich. Außerdem ist der Platz nur rund 100 Meter von der Bushaltesstelle entfernt.