Mittwoch, 08. Juni 2022

Wir im SSV: Eisstockschützenverein Friedrichshafen

Daniel Breyer in Aktion

Mit toller Gemeinschaft Aufstieg in die 1. Bundesliga

Das hört sich ja zuerst einmal ungewöhnlich an: Eisstockschießen im Sommer auf Asphalt. Da stellt man sich ja Eisbahnen, Schnee und Kälte vor. Wer jedoch einmal im Riedlepark dabei gewesen ist, findet Gefallen an dieser Sportart. Und da stellt man sehr schnell fest: Das ist überhaupt nicht ungewöhnlich. Hier trainieren Spieler, die in die 1. Bundesliga aufgestiegen sind. Sie geben alles für ihre Sportart. Und ganz wichtig: Der Spaß kommt nicht zu kurz. Die Gemeinschaft passt.

Der ESV wurde 1973 gegründet und hat derzeit über dreißig Mitglieder. Alle Altersklassen sind vertreten. Pro Jahr werden rund zwanzig Turniere besucht. Zwei Events werden im heimischen Riedlepark ausgerichtet. Zum einen wird für aktive Spieler von befreundeten Vereinen das Internationale Zeppelin Turnier durchgeführt. Und am 23. Juli 2022 findet das traditionelle und beliebte Jedermann-Turnier statt. Eingeladen sind alle Interessierten. Anmeldungen bitte an .

Auch dieser kleine Verein sucht Nachwuchs. Jeder kann gerne bei den Trainings vorbeischauen und mitmachen. Die Zeiten: mittwochs von 17:00 – 19:00 Uhr, samstags ab 14:30 Uhr und sonntags von  10:00 – 12:00 Uhr nach Voranmeldung.

Dietmar Bucher betreibt das Eisstockschießen seit rund dreißig Jahren und ist Vereinsvorsitzender seit 2019. Zur Motivation und zu den Merkmalen des Sports sagt er: „Wir sind ein ganz tolles Team, üben unsere Sportart an der frischen Luft aus. Das Eisstockschießen kann bis zum Leistungssport betrieben werden. Wir trainieren zweimal pro Woche. So haben wir dann ja auch den Aufstieg von der 2. In die 1. Bundesliga geschafft. Unsere Sportart zeichnet aus, dass hier eine gute Koordination und Kondition da sein muss. Der Spielwitz, die Taktik, die Konzentration und der Rhythmus sind ebenfalls für das Spiel von entscheidender Bedeutung. Und der Spaß kommt bei uns nie zu kurz. Also: Kommt ins Training, probiert es aus und seid dabei. Wir freuen uns über jeden Neuen.“

Alle Bilder