Mittwoch, 15. Juni 2022

SSV mit erfolgreichem „Häfler Modell“

Viele Vereine profitieren

Das „Häfler-Modell“ möchte das Bewegungsangebot an Schulen und Kindergärten erhöhen. Es ist ein Förderprogramm vom Stadtverband Sporttreibender Vereine. Unterstützt werden die Kooperationen zwischen einem Häfler Sportverein und einer Schule oder einem Kindergarten. Dreiunddreißig eingereichte Anträge wurden für das Schuljahr 2022/2023 positiv bewertet. Die Vereine werden mit einer Summe in Höhe von über 10.000 Euro gefördert.

Erfreulicherweise erhielt der SSV Anträge aus den unterschiedlichsten Sportarten. So sind zum Beispiel Wassersportler, Ballsportler, Turner, Tennissportler und die KISS dabei. Die Vielfalt unserer Häfler Sportvereine zeigt sich auch hier hervorragend.

Der SSV schreibt diese Fördermöglichkeit immer im Frühjahr aus. Bewerben können sich Vereine aus Friedrichshafen. Die Vergabe der Zuschüsse erfolgt nach genauen Regeln. So dürfen zum Beispiel keine Überschüsse erzielt und ein Beitrag für die Teilnahme nicht erhoben werden. Die Antragsgrenze ist genau festgelegt. Sie werden nach einem genauen Punktesystem bewertet. Hier spielt zum Beispiel die Qualifikation des Übungsleiters, die Frequenz der Durchführung und der Kooperationspartner eine Rolle.

Das seit Jahren laufende „Häfler Modell“ erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Die Anzahl der Anträge steigt. Unsere Vereine erkennen, dass hier gute Fördermöglichkeiten vorhanden sind. Und der SSV bietet diese Fördermöglichkeit gerne an.

Weitere Info`s  gibt es hier