Mittwoch, 09. Oktober 2019

Außenbereich der ZF-Arena durch Bauzaun gesichert

Aufgrund der ersten Ergebnisse einer routinemäßigen, baulichen Untersuchung der Außenfassade der ZF-Arena stellt die Stadt Friedrichshafen am Dienstag, 8. Oktober einen Bauzaun auf. Der Bauzaun dient der Absperrung und vorbeugenden Sicherung des Außenbereichs. Der Innenbereich der ZF-Arena ist von der Maßnahme nicht betroffen, sie kann weiter wie gewohnt von den Volleyballern und durch den Schul- und Vereinssport genutzt werden. Auch der Zugang und die Fluchtwege sind wie gewohnt nutzbar. Nach Abschluss der Untersuchungen und Vorliegen der Ergebnisse, voraussichtlich im ersten Halbjahr 2020, können die notwendigen Sanierungsmaßnahmen festgelegt werden.