Donnerstag, 25. Juni 2020

Ein Sommer ohne Seehasenfest

Oberbürgermeister Andreas Brand
Porträt Andreas Brand

Liebe Kinder, liebe Bürgerinnen und Bürger,

ein Sommer ohne Seehasenfest – das ist für uns alle undenkbar. Doch in diesem Sommer muss das Seehasenfest wegen der Corona-Pandemie und des Verbots von Großveranstaltungen abgesagt werden. Seit seiner Entstehung nach dem Zweiten Weltkrieg ist es das erste Mal, dass unser Kinder- und Heimatfest ausfallen muss.

Eine traurige Nachricht für Kinder und Erwachsene. Besonders die Erstklässler freuen sich jedes Jahr auf den Besuch des Seehasen und auf sein Geschenk, den Hasenklee. Hunderte von Erstklässlern in bunten Kostümen warten am Seehasensamstag auf den Seehasen und rufen aus voller Brust „Seehas! Seehas!“ Aber auch ohne Seehasenfest sollen die Häfler Erstklässler ihren Hasenklee bekommen.

Vor wenigen Tagen trafen sich in der Schule Fischbach fleißige Helfer, um den Hasenklee zu packen. Traditionell macht das die 4. Klasse der Grundschule Fischbach, zusammen mit Lehrern und weiteren Helfern. Aber in diesem Jahr hat Corona auch hier neue Regeln diktiert: Gepackt wurde diesmal nicht von Schülern, sondern ausschließlich von Erwachsenen. Dafür allen herzlichen Dank.

Was im Hasenklee drin ist, werde ich natürlich noch nicht verraten. Nur so viel: Stadt, Stadtwerk am See und Medienhaus am See haben mitgeholfen, dass es auch in diesem Jahr etwas für die Erstklässler gibt. Auch wenn es keinen Festzug, kein Feuerwerk, keine Biergärten und keinen Rummelplatz gibt, soll es für unsere Erstklässler einen ganz besonderen, unvergesslichen Hasenklee geben. Der Seehas wird dafür sorgen, dass er pünktlich zur Seehasenwoche in die Schulen und zu den Erstklässlern kommt.

Dass wir in diesem Sommer, das Seehasenfest nicht feiern können, trifft uns alle ins Herz. Aber: Der Schutz unserer Gesundheit geht vor. Geben Sie deshalb auch weiterhin aufeinander Acht.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr

Andreas Brand
Oberbürgermeister

Übrigens: Vom Hasenklee-Packen gibt es hier weitere Infos und Bilder.