Freitag, 07. Februar 2020

Das haben die Wochenmärkte 2020 zu bieten

2020 gibt es dienstags und freitags auf den Wochenmärkten auf dem Markthallenvorplatz und im Charlottenhof sowie auf dem Adenauerplatz altbewährte und neue Markthändler.
Familie spaziert auf dem Markt

Seit vielen Jahren ist in Friedrichshafen dienstags und freitags Markttag, mit vielen bewährten Händlern. Da wird das Gemüse beim immer gleichen Marktstand gekauft und die Marktwurst schmeckt jede Woche. Hin und wieder gibt es aber auch Neues zu entdecken. Ab sofort bis März gibt es halbe und ganze Kuchen von Ivelin Ivanov und freitags auch Café Schmidts glutenfreie Backwaren.

Nur dienstags – auf dem Markthallenvorplatz und im Charlottenhof:

  • Maria Chatzi Bei, einmal im Monat – Produkte aus Kreta wie Olivenöl, Honig, Sirup usw.
  • Timm Ziegler – Käse und Molkereiprodukte
  • Rinkus indische Küche – Indische Currys, frittierte Snacks, Chai, Lassi
  • Bäckerei Manfred Müller – Bioland Backwaren, Kuchen, Plunder

Nur freitags – auf dem Adenauerplatz, Wilhelmstraße, Goldschmidtstraße:

  • HofMarkt Kempter  – Aufstriche, Knödel, Öle, Bratlinge usw.
  • BioExpress /Hof Ibele – Bio-Obst und Gemüse
  • Andreas Schmid – Obst & Gemüse
  • Eilers – Käse, Molkereiprodukte, Tello, Honig, Eier
  • Steini’s Schwäbische Maultaschen – handgefertigte Feinschmecker-Maultaschen
  • Safari Mittelmeer-Spezialitäten – Feinkost und Mittelmeer Spezialitäten
  • Hofgut Rimpertsweiler – Bio-Demeter Produkte wie zum Beispiel Brot und Backwaren, Apfelsaft, Obst und Gemüse, Eingemachtes
  • Herbert Dressel – Kässpätzle, Schupfnudeln und saisonal Spargel, Erdbeeren, Kartoffeln
  • Gärtnerei Pietsch – Schnittblumen und Pflanzen, Topfpflanzen nach Jahreszeit
  • Maria Chatzi Bei – Produkte aus Kreta wie Olivenöl, Honig, Sirup usw.
  • Kramer Gewürze – Tee, Kräuter, Gewürze
  • Geflügelhof Müller – Geflügelfleisch und Wurst, Eier, Nudeln, Honig, Geflügelgewürz, Eierlikör
  • Simon Ehrich – Käse und Feinkost
  • Cemile Gedik – türkische Spezialitäten wie zum Beispiel Gözleme, Börek, Bulgursalat
  • Nathaly Calvet – Feinkost
  • Mark Weggenmann – Trockenfrüchte
  • Gärtnerei Baumgartner – Blumen
  • Sönmez – Holzwaren, Naturbürsten etc.
  • Anton Gufler – Südtiroler Spezialitäten von März bis Juni
  • R. Ulises Giani – Ayurvedisches Essen von April bis November
  • Neu: Café Schmidt GmbH mit glutenfreien Backwaren

Dienstags und freitags:

  • Bäckerei Straub – Backwaren
  • Bio-Mayer Naturkost – Gemüse, Obst, Eier, Kartoffeln, Jungpflanzen
  • Herbert Baumann – Kartoffeln, Obst, Eier, Tannengrün
  • Karl Heinz Ludescher – Kartoffeln & Obst nach Saison
  • Holzofenbäckerei Schroth – Backwaren und Bergkäse
  • Darius Kharazi – Oliven, Käse, Nudeln
  • Oliver Brether – Waldburger Schinken, Rauchfleisch, Brot, Frischwurst, Reichenauer Pfiffikus
  • Manfred Richter – Gemüse, Blumen, Zier- und Beetpflanzen aus eigener Produktion
  • Andreas Lemp – Obst und Gemüse, Beet- und Balkonpflanzen, Schnittblumen, Jungpflanzen
  • Mosterei Keßler – Obst, Beeren, Säfte
  • Rudolf Meichle – Fisch, Wild
  • Sascha Zeller – Frischfisch, Räucherware, Fischbrötchen
  • Markus Nagel – Äpfel, Steinobst, Beeren, Kartoffeln, Eier
  • Francesco Cucci – Italienische Feinkost
  • homas Stankowitz – Käse, Pasta und Feinkost
  • Edgar Troll – Obst und Gemüse
  • Ottos Wurstbraterei – Bratwurst mit Brötchen und alkoholfreie Getränke
  • Norbert Renner – Obst und Gemüse
  • Obsthof Georg Arnold – Obst, Kartoffeln, Kürbis, Fruchtaufstrich, Säfte, Schnaps, Eier, Kürbiskernöl usw.
  • Klostermetzgerei Reute – Fleisch und Wurstwaren
  • Irfan Bozkurt – Schnittblumen, Pflanzen, Trockenblumen
  • Eisele – Metzgerei
  • Eilers – Eier, Geflügel, Tello, Honig, Käse, Nudeln
  • Neu, bis Ende März: Ivelin Ivanov mit ganzen und halben Kuchen

Die beiden Wochenmärkte finden im Winterhalbjahr von 1. Oktober bis 31. März von 8 bis 13 Uhr statt, im Sommerhalbjahr von 1. April bis 30. September von 7 bis 13 Uhr.