Fragen & Antworten

Sie finden hier häufig getellte Fragen zum Thema Bürgerschaftliches Engagement in Friedrichshafen.

Informationen zur Engagementstrategie des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg finden Sie unter folgendem Link: http://www.buergerengagement.de/aktuelles/_Startschuss-für-Engagementstrategie-Baden-Württemberg-_18.html

Der Deutsche Freiwilligensurvey des Deutschen Zentrums für Altersfragen ist eine repräsentative Befragung zum freiwilligen Engagement in Deutschland: http://www.dza.de/forschung/fws.html

Ehrenamtlich Mitwirkende, die sich im kinder- und jugendnahen Bereich engagieren, müssen ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen. Alle notwendigen Informationen – auch zur Gebührenbefreiung – finden Sie hier: http://www.bodenseekreis.de/soziales-gesundheit/familie-kinder/kindeswohl-foerderung/erweitertes-fuehrungszeugnis.html

Die Koordinierungsstelle Bürgerschaftliches Engagement der Stadt Friedrichshafen ist Mitglied im Netzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bodenseekreis, das zum Ziel hat, Aktivitäten zu fördern, Verbindungen zu schaffen, Ressourcen zu bündeln und neue Projekte zu gestalten. Geschäftsstelle des Netzwerks ist die Servicestelle für Bürgerschaftliches Engagement im Landratsamt. Weitere Informationen: https://www.bodenseekreis.de/soziales-gesundheit/buergerschaftliches-engagement/netzwerk.html

Informationen zum Bildungspass Baden-Württemberg, zu dem im wesentlichen Nachweise für ehrenamtliches Engagement und Schulungen gehören, finden Sie hier: http://www.qualipass.info/

Der Selbsthilfe-Wegweiser der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen im Landratsamt Bodenseekreis gibt Ihnen einen umfassenden Überblick: https://www.bodenseekreis.de/soziales-gesundheit/selbsthilfe/selbsthilfe-wegweiser.html

Bei der Stadtverwaltung engagieren sich Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich, beispielsweise als Naturwarte oder Lesepaten. Diese Mitarbeit erfolgt auf der Grundlage von Rahmenbedingungen und einer Vereinbarung, über die Sie sich im Vorfeld bei der Koordinierungsstelle Bürgerschaftliches Engagement informieren können.

Kontakt

Koordinierungsstelle Bürgerschaftliches Engagement
Stadtverwaltung Friedrichshafen
Adenauerplatz 1
88045 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 203-1006

http://www.engagement.friedrichshafen.de
Informationen & Öffnungszeiten
Routenplaner starten