Datenschutz und Sicherheit

Sitzungsdienst www.sitzungsdienst.friedrichshafen.de: Informationen zu Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Geltungsbereich

Unter www.sitzungsdienst.friedrichshafen.de bietet die Stadt Friedrichshafen Zugang zu Terminen, Tagesordnungen und Sitzungsunterlagen öffentlich tagender Gremien (Gemeinderat, Ausschüsse und Ortschaftsräte).

Die Stadt Friedrichshafen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und beachtet als Betreiberin dieser Website die entsprechenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Die folgenden Erläuterungen geben Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz sicherstellen und welche Daten wir zu welchem Zweck verarbeiten.

Nutzungs- und Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff auf diese Website und bei jedem Abruf einer Datei werden automatisch allgemeine Daten in einer Protokolldatei („Server-Logfile“) gespeichert. Folgende Daten werden protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Aufgerufene Seite
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes auf die Website
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Größe der übertragenen Datei
  • vom Webserver zurückgegebener Statuscode
  • zuletzt aufgerufene Seite (Referent, Quelle / Verweis, von welchem der Website-Besucher auf die Seite gelangt ist)
  • verwendeter User-Agent / Browser des Website-Besuchers
  • verwendetes Betriebssystem des Website-Besuchers
  • verwendete IP-Adresse des Website-Besuchers

Die erhobenen Daten dienen lediglich systembezogenen und statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Betreiber der Website behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung, Widerspruch und Löschung

Nutzer können jederzeit entsprechend der gesetzlichen Vorschriften Auskunft darüber erhalten, welche personenbezogenen Daten über sie gespeichert wurden. Sind Daten unrichtig, so können Betroffene in entsprechender Weise deren Berichtigung verlangen. Sie können jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen. Des Weiteren haben Sie ferner das gesetzliche Recht, die personenbezogenen Daten löschen oder sperren zu lassen. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an die unten genannte Kontaktadresse.

Die Stadt Friedrichshafen hat jederzeit das Recht, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zu ändern.

Ansprechpartner Datenschutz und Datenspeicherung

Externer behördlicher Datenschutzbeauftragter der Stadt Friedrichshafen
Krailenshaldenstraße 44
70469 Stuttgart
Tel. +49 711 8108-14444
datenschutz@friedrichshafen.de