Donnerstag, 18. Juli 2019

Neuer Eintrag ins Goldene Buch

Bei seinem Besuch in Friedrichshafen trug sich der Bürgermeister der italienischen Partnerstadt Imperia, Claudio Scajola, in das Goldene Buch der Stadt Friedrichshafen ein.
Mann unterschreibt im großen Buch, zwei weitere schauen über die Schulter
Bürgermeister Claudio Scajola trägt sich anlässlich seines Besuches im Rathaus in das Goldene Buch der Stadt ein.

Bürgermeister Claudio Scajola und seine Gattin Maria Teresa Verda besuchten während des Seehasenfestes vier Tage lang die Zeppelinstadt. Oberbürgermeister Andreas Brand und Bürgermeister Dieter Stauber  begrüßten das Stadtoberhaupt und seine Gattin im Rathaus. In dem etwa einstündigen Gespräch tauschten sich die Stadtoberhäupter über den Ausbau der Zusammenarbeit im Rahmen der Städtepartnerschaft aus. Neben dem Besuch des Seehasenfestes standen Besichtigungen der Messe, des Zeppelinhangars, des Zeppelin Museums und ein Rundgang durch die Stadt auf dem Programm. Betreut wurden die italienischen Gäste vom Verein Amici di Imperia.