Förderprogramm „Mehr Natur in Friedrichshafen“

Artenvielfalt in der Stadt – ja, das geht! Städte sind ein Lebensraum, nicht nur für Menschen, sondern auch für zahlreiche Tiere und P1fflanzen. Es gibt sogar Arten, die sich speziell an den menschlichen Lebensraum angepasst haben – unsere sogenannten Kulturfolger, man denke zum Beispiel an den Spatz.

Wegen der hohen Struktur- und Lebensraumvielfalt sind deutsche Städte oft artenreicher als ihr Umland, insbesondere die intensiv genutzte Agrarlandschaft. Ö1effentliche Parks und Grünanlagen, private Hausgärten und Gründächer, Balkone, Bahn- und Straßentrassen, Fugen in Wänden und Dächern – überall 1d findet die Natur einen Platz.

Eine breit gefächerte Artenvielfalt ist für den Menschen eine der wichtigsten Lebensgrundlagen. Eine gesunde Umwelt liefert nicht nur Nahrung, sauberes Wasser, saubere Luft und Bestäuberdienste: Ein lebenswertes ästhetisches und vielfältiges Umfeld ist auch von unschätzbarem Wert für die menschliche Gesundheit. Und wussten Sie, dass eine Schwalbe über einen Sommer 250.000 Mücken vertilgt?

Das Förderprogramm „Mehr Natur in Friedrichshafen“ unterstützt Grundstückseigentümer und Mieter von privaten und gewerblichen Gebäuden sowie öffentliche Vereine und Institutionen in Friedrichshafen dabei, an und um ihre Gebäude Maßnahmen für die heimische Artenvielfalt umzusetzen.

Voraussetzungen

Gefördert werden unterschiedliche Maßnahmen:

  • A. Naturnahe Bepflanzung von Gärten
  • B. Dachbegrünung und Entsiegelung
  • C. Fassadenbegrünung
  • D. Anlage von Biotopen für Tiere
    • Modul Stadtvögel
    • Artenvielfalt bei Gebäudesanierung
    • Modul Fledermäuse
    • Modul Feuchtbiotope für Frösche, Kröten und Libellen
    • Modul Trockenbiotope für Eidechsen, Schmetterlinge und Wildbienen

Ablauf

Die Förderung muss beantragt werden, bevor Sie mit den Maßnahmen beginnen.

Erforderliche Unterlagen

Bitte füllen Sie den jeweiligen Antrag zu Ihrer geplanten Maßnahme aus, bevor Sie mit der Umsetzung beginnen. Im jeweiligen Antrag finden Sie auch weitere Erläuterungen.

Formulare & Online-Dienste

Zugehörige Lebenslagen

Kontakt

Amt für Bürgerservice, Sicherheit und Umwelt
Abteilung Umwelt und Naturschutz
Eckenerstraße 11
88046 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 203-2191
Fax +49 7541 203-82191

Informationen & Öffnungszeiten