Aktueller Hinweis zu den Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie, dass verschiedene Stellen der Verwaltung bis auf Weiteres nur eingeschränkt erreichbar sind. Kontaktieren Sie uns bitte vorab online, per E-Mail oder telefonisch und vereinbaren bei Bedarf einen Termin mit dem zuständigen Fachamt. Viele Angelegenheiten lassen sich auch ohne persönlichen Kontakt klären.

Württembergische Landesbibliothek

Den Landesbibliotheken obliegt als universalen und allgemeinen wissenschaftlichen Bibliotheken die Aufgabe der Sammlung und die bibliographische Erschließung und Bereitstellung der Landesliteratur. Für Karlsruhe und Stuttgart erfüllen die Landesbibliotheken die Funktion einer Universitätsbibliothek für die kultur- und geisteswissenschaftlichen Fächer.
Sie fördern das wissenschaftliche Studium, die berufliche Weiterbildung und das allgemeine Bildungsstreben der Bevölkerung durch Beschaffung und Verleihung des Schrifttums aus allen Wissensgebieten.

Gemeinsam mit der Badischen Landesbibliothek nimmt sie folgende Aufgaben wahr

Privatpersonen aus der Region Stuttgart sowie aus den Regierungsbezirken Stuttgart und Tübingen nutzen die Landesbibliothek wie jede andere Ausleihbibliothek.

Für andere Bibliotheken bietet die Landesbibliothek vor allem

  • Unterstützung bei der Literaturversorgung - für die Universität Stuttgart und die übrigen Hochschulen am Ort und im Umkreis
  • die Abwicklung des Württembergischen Leihverkehrs, an dem zirka 100 Bibliotheken, meist Gemeindebibliotheken, teilnehmen, sowie die Teilnahme am deutschen und internationalen Leihverkehr
  • Ausbildung für den höheren Bibliotheksdienst an wissenschaftlichen Bibliotheken in Baden-Württemberg
  • Beratung und Unterstützung kleinerer Bibliotheken der Region

Anfahrtsbeschreibung

Lageplan und Verkehrsanbindung

Adressen & Ansprechpartner

Ihre Behördennummer:
115

Württembergische Landesbibliothek
Konrad-Adenauer-Straße 8
70173 Stuttgart
Tel. 0711-212-4454
Fax 0711-212-4422

Ansprechpartner
Demmler, Sekretariat

Bitte beachten Sie, dass verschiedene Stellen der Verwaltung bis auf Weiteres nur eingeschränkt erreichbar sind. Kontaktieren Sie uns bitte vorab online, per E-Mail oder telefonisch und vereinbaren bei Bedarf einen Termin mit dem zuständigen Fachamt. Viele Angelegenheiten lassen sich auch ohne persönlichen Kontakt klären.